Fine Art Auction
| 94 Objekte    | 2950 registrierte Bieter 21.06.2024 23:15:58 english english
start   |   anmelden |  kaufen |  verkaufen |  bedingungen |  garantie & sicherheit |  kontakt |  impressum  |  datenschutz

 

Künstler/ Schlagwort/ Objektnr. Preis von € bis €

Kunstauktionen
1945 - heute  (79)
Abstraktion nach 45 Expressionismus Figurative Malerei 40-60er Figurative Malerei 70er-heute Fotografie Informel Kinetische Kunst Konzeptkunst/ Minimal Art Pop-Art SPUR ZERO
1900 - 1945  (15)
Abstraktion vor 45 Bauhaus Expressionismus Figurative Malerei 1900-30er Jahre Informel


Wichtige Künstler
bei Fine Art Auctions:
A - G     H - O     P - Z

+++ Bitte beachten Sie unsere Änderungen zur Angabe von Endpreis und Versandkosten +++



1945-heute > Abstraktion nach 45 Mathieu Georges

Mathieu Georges - Tuschpinselzeichnung

Startpreis:
10.800 EUR

Schätzpreis:
12.000 EUR
Verkäufer:

Besichtigungsort:
Objektnummer:
M√ľnchen
123001631

Anfangsgebot:
Seitenaufrufe:
Angebotsende:
10.800 EUR
19
15.07.24 15:20:00 MEZ
(23 Tage, 16h:04m)

Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein:
Gebot zzgl. 32 % Aufgeld (Differenzbesteuerung ohne Ust.-Ausweis, Umsatzsteuerausweis auf Anfrage) und Folgerechtsvergütung ohne Umsatzsteuer.
Selbstabholung kostenlos,
versicherter Versand:
innerhalb Deutschlands 85,66 €,
innerhalb der EU 147,69 €,
außerhalb der EU auf Anfrage.

Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.

Komposition. 1962.
Tuschpinselzeichnung in Rot und Schwarz.
Rechts unten signiert und datiert. Auf der Rahmenrückwand handschriftlich bezeichnet "G.M 5/12". Auf leicht strukturiertem, festem Velin von Arches (mit Wasserzeichen und Trockenstempel). 56,5 x 77,5 cm (22,2 x 30,5 in), Blattgröße. [AW].

• Schönes Beispiel wie Mathieu durch die Schnelligkeit des Malprozesses den Zufall als Stilmittel einbindet.
• Es geht dem Künstler um einen unmittelbaren, emotional gesteuerten und intuitiven Akt des Malens.
• Seine gestische Malweise ist von Hans Hartung und Wols, aber auch durch fernöstliche Kalligrafie beeinflusst.
• Georges Mathieu ist Hauptvertreter des französischen Tachismus
.

PROVENIENZ: Studio Marcioni, Mailand (auf der Rahmenrückwand mit dem typografisch bezeichneten Etikett).
Privatsammlung Süddeutschland.
Privatsammlung Baden-Württemberg (2013 vom Vorgenannten erworben).

AUSSTELLUNG: Georges Mathieu, Gallerie dell'Ariete, Mailand, 1962, S. 8 (m. Abb.).
Panorama di Pittura Contemporanea Straniera, Galleria d'Arte Sianesi, Mailand, 1962, Kat.-Nr. 45.

In guter Erhaltung. Minimal unregelmäßig gebräunt, in der mittleren Blattpartie und im Bereich der Kanten teils etwas deutlicher. Die Kanten teils minimal berieben und mit vereinzelten minimalen Druckspuren.
Nähere Informationen zum Zustand entnehmen Sie bitte der Großdarstellung / Abbildung Rückseite.

 
Neuregistrierung
Benutzername

Passwort

Zur Anmeldung müssen Cookies aktiviert sein.

Passwort vergessen?


Häufige Fragen

1. 
5 Jahre Garantie
Wir gewähren 5 Jahre Echteits-Garantie
2. 
Widerruf
Eine Rückabwicklung
ist einfach
3. 
Sicherheit bei Abwicklung
Sicherer Versand