Fine Art Auction
| 122 Objekte    | 2947 registrierte Bieter 01.12.2023 14:56:00 english english
start   |   anmelden |  kaufen |  verkaufen |  bedingungen |  garantie & sicherheit |  kontakt |  impressum  |  datenschutz

 

Künstler/ Schlagwort/ Objektnr. Preis von € bis €

Kunstauktionen
1945 - heute  (73)
19.Jahrhundert Abstraktion nach 45 Expressionismus Figurative Malerei 40-60er Figurative Malerei 70er-heute Figurative Malerei 1900-30er Jahre Fotografie Informel Konzeptkunst/ Minimal Art Op-Art Pop-Art Surrealismus ZERO
1900 - 1945  (49)
Abstraktion nach 45 Abstraktion vor 45 Bauhaus CoBrA Expressionismus Figurative Malerei 40-60er Figurative Malerei 70er-heute Figurative Malerei 1900-30er Jahre Informel Neue Sachlichkeit Realismus


Wichtige Künstler
bei Fine Art Auctions:
A - G     H - O     P - Z

+++ Bitte beachten Sie unsere Änderungen zur Angabe von Endpreis und Versandkosten +++



1900-1945 > Abstraktion vor 45 Fernand Léger - Biografie

Fernand Léger - Gouache

Aktuelles Gebot:
16.200 EUR

Schätzpreis:
18.000 EUR
Verkäufer:

Besichtigungsort:
Objektnummer:
M√ľnchen
123000575

Anfangsgebot:
Gebote:
Seitenaufrufe:
Angebotsende:
16.200 EUR
1
43
10.12.23 15:14:00 MEZ
(9 Tage, 18m)

Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein:
Gebot zzgl. 32 % Aufgeld (Differenzbesteuerung ohne Ust.-Ausweis, Umsatzsteuerausweis auf Anfrage).
Selbstabholung kostenlos,
versicherter Versand:
innerhalb Deutschlands 90,46 €,
innerhalb der EU 136,97 €,
außerhalb der EU auf Anfrage.

Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.

Composition (masque et plongeur). 1941.
Aquarell und Gouache.
In der rechten unteren Ecke monogrammiert und datiert. Auf Velin. 27,5 x 34 cm (10,8 x 13,3 in), blattgroß.
[KT].

• Zwischen Figuration und Abstraktion schafft Léger seine unverwechselbare Formensprache.
• 1940 beschäftigt sich Léger vor seiner Auswanderung in die USA noch in Marseille mit dem Motiv der "Plongeurs" (Taucher), zeitgleich verarbeitet er postkubistische Einflüsse durch afrikanische Masken.
• 1942 nimmt er in der Pierre Matisse Gallery in New York an der wichtigen Ausstellung "Artists in Exile" teil.
• Werke Légers sind in den wichtigsten internationalen Sammlungen vertreten, darunter das Museum of Modern Art, New York, das Musée National d'Art Moderne/Centre Georges Pompidou, Paris, und die Tate Gallery, London
.

Verso mit aufgelegter Echtheitsbestätigung von Georges Bauquier, ehem. Direktor des Musée National Fernand Léger, Biot, vom 9. Oktober 1992, mehrfach mit Stempeln des Musée National Fernand Léger.

PROVENIENZ: M. Knoedler, Zürich (auf der Rahmenrückwand mit dem Etikett).
Privatsammlung Niedersachsen (1993 erworben).

LITERATUR: Karl & Faber, München, Kunst Alter und Neuer Meister, 185. Auktion, 8.6.1993, Los 1016 (m. Abb.).

In guter Erhaltung. Linke Blattkante mit Abrissperforierung, Zähne teils leicht geknickt. Kleine Papierläsion im linken Randbereich unterhalb der Mitte. Die beiden oberen sowie linke untere Ecke mit größerem und einzelnen winzigen Einstichlöchlein. An drei Ecken mit kleinen Einrisschen. Je ein kleiner Einriss an der linken oberen, rechten mittleren sowie unteren rechten Blattkante (dieser ca. 1,5 cm). Blatt technikbedingt insgesamt leicht wellig. Papier in den Rändern leicht gebräunt.
Nähere Informationen zum Zustand entnehmen Sie bitte der Großdarstellung / Abbildung Rückseite.

 
Neuregistrierung
Benutzername

Passwort

Zur Anmeldung müssen Cookies aktiviert sein.

Passwort vergessen?


Häufige Fragen

1. 
5 Jahre Garantie
Wir gewähren 5 Jahre Echteits-Garantie
2. 
Widerruf
Eine Rückabwicklung
ist einfach
3. 
Sicherheit bei Abwicklung
Sicherer Versand