Fine Art Auction
| 64 Objekte    | 2920 registrierte Bieter 04.03.2021 22:27:25 english english
start   |   anmelden |  kaufen |  verkaufen |  bedingungen |  garantie & sicherheit |  kontakt |  impressum  |  datenschutz

 

Künstler/ Schlagwort/ Objektnr. Preis von € bis €

Kunstauktionen
1945 - heute  (56)
Abstraktion nach 45 Figurative Malerei 40-60er Figurative Malerei 70er-heute Figurative Malerei 1900-30er Jahre Informel Konkrete Kunst Konzeptkunst/ Minimal Art ZERO
1900 - 1945  (7)
Abstraktion vor 45 Figurative Malerei 1900-30er Jahre Impressionismus Realismus
vor 1900  (1)
Figurative Malerei 1900-30er Jahre


Wichtige Künstler
bei Fine Art Auctions:
A - G     H - O     P - Z

+++ Bitte beachten Sie unsere Änderungen zur Angabe von Endpreis und Versandkosten +++



1945-heute > Konzeptkunst/ Minimal Art Tobias Madison

Tobias Madison -

Betrag:
360 EUR

Verkäufer:

Besichtigungsort:
Objektnummer:
München
120001481

Anfangsgebot:
Seitenaufrufe:
Angebotsende:
360 EUR
93
15.03.21 15:00:00 MEZ
(10 Tage, 16h:32m)

Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein:
NEU: Gebot zzgl. 32 % Aufgeld und 2,4 % Folgerechtsumlage (Differenzbesteuerung ohne Ust.-Ausweis, Umsatzsteuerausweis auf Anfrage).
Sonderformat: Versand auf Anfrage.


Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.

Bora Bora. 2010.
Installation. Schaukel aus Bambusrohr mit Kletterseilgeflecht und Kletterhaken.
Wohl Exemplar außerhalb der ausverkaufen Auflage von 3 Exemplaren für den Kunstverein München. Jedes Exemplar ist aufgrund des unterschiedlich ausgeführten Seilgeflechtes ein Unikat. Ca. 180 x 200 cm (70,8 x 78,7 in), exkl. Aufhängung. [JS].

• Die multidisziplinär angelegte Konzeptkunst des jungen Schweizer Künstlers Tobias Madison wurde bereits in zahlreichen internationalen Einzelausstellungen präsentiert, u.a. im Haus Konstruktiv, Zürich (2010), im Kunstverein München (2010) und im Cardenas Bellanger, Paris (2009)
• 2016 präsentierte die Kestner Gesellschaft Hannover die Madison-Schau "das blut im fruchtfleisch gerinnend beim birnenbiss" und stellte mit dem vielversprechenden Werk des jungen Schweizers den bis dato jüngsten Künstler in ihrer 100jährigen Geschichte aus
.

PROVENIENZ: Privatsammlung Deutschland.

In guter Erhaltung.
Nähere Informationen zum Zustand entnehmen Sie bitte der Großdarstellung

 
Neuregistrierung
Benutzername

Passwort

Zur Anmeldung müssen Cookies aktiviert sein.

Passwort vergessen?


Häufige Fragen

1. 
5 Jahre Garantie
Wir gewähren 5 Jahre Echteits-Garantie
2. 
Widerruf
Eine Rückabwicklung
ist einfach
3. 
Sicherheit bei Abwicklung
Sicherer Versand