Fine Art Auction
| 81 Objekte    | 2907 registrierte Bieter 26.09.2020 02:01:39 english english
start   |   anmelden |  kaufen |  verkaufen |  bedingungen |  garantie & sicherheit |  kontakt |  impressum  |  datenschutz

 

Künstler/ Schlagwort/ Objektnr. Preis von € bis €

Kunstauktionen
1945 - heute  (74)
Abstraktion nach 45 CoBrA Figurative Malerei 70er-heute Fotografie Informel Konkrete Kunst Konzeptkunst/ Minimal Art Op-Art SPUR ZERO
1900 - 1945  (7)
Bauhaus Expressionismus Impressionismus


Wichtige Künstler
bei Fine Art Auctions:
A - G     H - O     P - Z



1945-heute > Abstraktion nach 45 Georges Mathieu - Biografie

Georges Mathieu - Aquarell

Betrag:
15.720 EUR *

Verkäufer:

Besichtigungsort:
Objektnummer:
München
119000642

Anfangsgebot:
Seitenaufrufe:
Angebotsende:
15.720 EUR
119
15.10.20 15:00:00 MEZ
(19 Tage, 12h:58m)

Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein:
  , --     
Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.

* Objekt wird ausschließlich differenzbesteuert verkauft.
Aufgeld, Versandkosten innerhalb der EU und Steuern enthalten. Versandkosten außerhalb der EU auf Anfrage.

Pergola. 1965.
Aquarell mit Tusche und rotem Samtpapier collagiert.
Rechts unten signiert und datiert. Verso betitelt. Auf festem Velin von Arches (mit dem Trockenstempel). 56,6 x 77,3 cm (22,2 x 30,4 in), Blattgröße.

Wir danken Herrn Jean-Marie Cusinberche für die freundliche Auskunft.

PROVENIENZ: Galerie Saqqarah, Gstaad.
Privatsammlung (vom Vorgenannten erworben).
Privatsammlung Süddeutschland.

LITERATUR: Van Ham Kunstauktionen, Köln, Auktion 3.6.2015, Los 205, S. 121.

Mathieu, der Hauptvertreter des französischen Tachismus, lässt sich in seiner Kunst von ganz unterschiedlichen Quellen inspirieren. Seine gestische Malweise ist von Hans Hartung und Wols, aber auch gleichzeitig durch fernöstliche Kalligrafie beeinflusst. Es geht dem Künstler um einen unmittelbaren, emotional gesteuerten und intuitiven Akt des Malens. Die vorliegende Arbeit zeigt, wie er die Schnelligkeit des Malprozesses und damit den Zufall als Stilmittel einbindet. [FS]

Spannungsvolle Malerei in Aquarell und Tusche, collagiert mit rotem Samtpapier. Im breiten Rand vereinzelt winzige Braunfleckchen. Verso umlaufend mit Montageresten, nur an der unteren Blattkante nach recto umgreifend (unter Rahmung oder Passepartout nicht sichtbar).
Der Zustandsbericht wurde bei Tageslicht nach bestem Wissen und Gewissen erstellt.
Nähere Informationen zum Zustand entnehmen Sie bitte der Großdarstellung / Abbildung Rückseite.

 
Neuregistrierung
Benutzername

Passwort

Zur Anmeldung müssen Cookies aktiviert sein.

Passwort vergessen?


Häufige Fragen

1. 
5 Jahre Garantie
Wir gewähren 5 Jahre Echteits-Garantie
2. 
Widerruf
Eine Rückabwicklung
ist einfach
3. 
Sicherheit bei Abwicklung
Sicherer und innerhalb der EU kostenloser Transport