Fine Art Auction
| 98 Objekte    | 2830 registrierte Bieter 19.09.2018 05:59:22 english english
start   |   anmelden |  kaufen |  verkaufen |  bedingungen |  garantie & sicherheit |  kontakt |  impressum  |  datenschutz

 

Künstler/ Schlagwort/ Objektnr. Preis von € bis €

Kunstauktionen
1945 - heute  (83)
Abstraktion nach 45 CoBrA Expressionismus Figurative Malerei 40-60er Figurative Malerei 70er-heute Informel Konzeptkunst/ Minimal Art Pop-Art Surrealismus ZERO
1900 - 1945  (15)
Expressionismus Fauvismus Figurative Malerei 40-60er Figurative Malerei 1900-30er Jahre Neue Sachlichkeit


Wichtige Künstler
bei Fine Art Auctions:
A - G     H - O     P - Z



Béla Kádár

Béla Kádár rechnet zu den wichtigsten Künstlerpersönlichkeiten der ungarischen Moderne.
Der 1877 in Budapest geborene Béla Kádár besuchte die Kunstakademie in seiner Geburtsstadt. Nachdem er 1918 nach Deutschland und Frankreich übersiedelt war, kam er dort rasch in Kontakt mit der Avantgarde und stellte 1924 und 1926 in Herwarth Waldens berühmter Berliner "Sturm-Galerie" aus. In seinem Frühwerk betätigte sich Béla Kádár in einem eher realistischen Stil, der sich später expressiv verwandelte. Auch Futurismus, Kubismus, der russische Neoprimitivismus und neoklassizistische Tendenzen prägten das Oeuvre von Béla Kádár, das sich in vielfältigen Stilgewändern zeigen kann. Einende Kriterien der Malereien (Öl, Gouache, Tempera und Aquarell) und Grafiken (insbesondere Tuschzeichnungen) sind die überaus harmonische Bildwirkung und eine Vereinigung von expressiv-wirklichkeitsnahen, gelegentlich folkloristischen und narrativen Elementen mit religiös-poetischer Durchgeistigung.
Béla Kádár war schon zu Lebzeiten viel geehrt und stellte sogar zwei Mal in New York aus.



 
Neuregistrierung
Benutzername

Passwort

Zur Anmeldung müssen Cookies aktiviert sein.

Passwort vergessen?


Häufige Fragen

1. 
5 Jahre Garantie
Wir gewähren 5 Jahre Echteits-Garantie
2. 
Widerruf
Eine Rückabwicklung
ist einfach
3. 
Sicherheit bei Abwicklung
Sicherer und innerhalb der EU kostenloser Transport