Fine Art Auction
| 84 Objekte    | 2916 registrierte Bieter 27.01.2021 05:18:51 english english
start   |   anmelden |  kaufen |  verkaufen |  bedingungen |  garantie & sicherheit |  kontakt |  impressum  |  datenschutz

 

Künstler/ Schlagwort/ Objektnr. Preis von € bis €

Kunstauktionen
1945 - heute  (79)
Abstraktion nach 45 Abstraktion vor 45 Bauhaus Figurative Malerei 40-60er Figurative Malerei 70er-heute Fotografie Informel Konkrete Kunst Konzeptkunst/ Minimal Art ZERO
1900 - 1945  (5)
Expressionismus Figurative Malerei 40-60er Figurative Malerei 1900-30er Jahre


Wichtige Künstler
bei Fine Art Auctions:
A - G     H - O     P - Z

+++ Bitte beachten Sie unsere Änderungen zur Angabe von Endpreis und Versandkosten +++



Jim Dine

Der US-amerikanische Maler, Grafiker und Objektkünstler Jim Dine gilt als ein Hauptvertreter der Pop Art.
Die künstlerischen Wurzeln von Jim Dine, der 1959 in New York in die Kreise um die Pop Artists Claes Oldenburg, Jasper Johns und Robert Rauschenberg gekommen war, liegen im Action Painting und der Aktionskunst. Bewunderung zollte Jim Dine, der auch einige Jahre in London lebte, weniger der amerikanischen als vielmehr der englischen Pop Art, die auch auf sein Oeuvre wirkte. Jim Dines Werke - Grafik, Malerei, Objektkunst und insbesondere die Kombination von Objekt und Malerei - zeigen eine oft fröhlich-bunte Farbigkeit und nicht selten das Herz als Leitmotiv. Stilistisch bleibt, im Gegensatz zur anonymisierten Massenproduktion der Pop Art, der handwerklich individualisierte Charakter prägend.
Werke des zweifachen documenta-Teilnehmers Jim Dine werden in zahlreichen renommierten Museen gezeigt, darunter das British Museum in London, das Hara Museum in Tokio oder das MUMOK in Wien.



 
Neuregistrierung
Benutzername

Passwort

Zur Anmeldung müssen Cookies aktiviert sein.

Passwort vergessen?


Häufige Fragen

1. 
5 Jahre Garantie
Wir gewähren 5 Jahre Echteits-Garantie
2. 
Widerruf
Eine Rückabwicklung
ist einfach
3. 
Sicherheit bei Abwicklung
Sicherer Versand