Fine Art Auction
| 143 Objekte    | 2943 registrierte Bieter 31.05.2023 05:37:04 english english
start   |   anmelden |  kaufen |  verkaufen |  bedingungen |  garantie & sicherheit |  kontakt |  impressum  |  datenschutz

 

Künstler/ Schlagwort/ Objektnr. Preis von € bis €

Kunstauktionen
1945 - heute  (70)
Abstraktion nach 45 Expressionismus Figurative Malerei 40-60er Figurative Malerei 70er-heute Informel Konzeptkunst/ Minimal Art Pop-Art ZERO
1900 - 1945  (73)
Abstraktion vor 45 Expressionismus Figurative Malerei 40-60er Figurative Malerei 1900-30er Jahre


Wichtige Künstler
bei Fine Art Auctions:
A - G     H - O     P - Z

+++ Bitte beachten Sie unsere Änderungen zur Angabe von Endpreis und Versandkosten +++



1945-heute > Abstraktion nach 45 Yves Klein

Yves Klein - Farbserigrafie

Betrag:
13.000 EUR

Schätzpreis:
10.000 EUR
Verkäufer:

Besichtigungsort:
Objektnummer:
M√ľnchen
123000402

Anfangsgebot:
Gebote:
Seitenaufrufe:
Angebotsende:
9.000 EUR
9
134
11.06.23 16:03:00 MEZ
(11 Tage, 10h:25m)

Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein:
Gebot zzgl. 32 % Aufgeld (Differenzbesteuerung ohne Ust.-Ausweis, Umsatzsteuerausweis auf Anfrage) und Folgerechtsvergütung ohne Umsatzsteuer.
Selbstabholung kostenlos,
versicherter Versand:
innerhalb Deutschlands 66,36 €,
innerhalb der EU 108,30 €,
außerhalb der EU auf Anfrage.

Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.

Monochrome und Feuer. 1961.
Zwei Farbserigrafien und ein mit Blattgold belegter Karton.
Auf Karton. Je 32 x 23,5 cm (12,5 x 9,2 in), blattgroß.
Dabei: Ausstellungskatalog "Yves Klein. Monochrome und Feuer", herausgegeben vom Kaiser Wilhelm Museum, Krefeld, anlässlich der ersten deutschen Gesamtausstellung des Künstlers vom 14.1. bis 26.2.1961 im Museum Haus Lange, Krefeld; Katalog Theaterneubauten der Stadt Gelsenkirchen, Düsseldorf 1961; Ausstellungskatalog Yves Klein, Le monochrome, Leo Castelli Gallery, 11.4. bis 29.4.1961; dokumentarische Zeitungsausschnitte: Richard Huelsenbeck, Der Tod eines Malers, [wohl] F.A.Z., 27. Juli 1962, Nr. 172, S. 28; Zum Tode des Malers Yves Klein, F.A.Z., Juni 1962. [KT].

• Yves Klein ist ein Meister der Monochromie und 1960 Mitbegründer von einer der wichtigsten Strömungen des 20. Jahrhunderts, dem "Nouveau Réalisme".
• Sein patentiertes "International Klein Blue" ist Ausdruck einer geistigen und zugleich sinnlichen Erfahrung.
• Die Ausstellung "Monochrome und Feuer" war die erste und letzte Retrospektive zu Lebzeiten des Künstlers.
• Werke des bedeutenden Künstlers befinden sich u. a. in der Londoner Tate Modern, im Centre Pompidou, Paris, sowie im Museum of Modern Art, New York
.

PROVENIENZ: Aus dem Nachlass von Prof. Maximilian Debus, Stuttgart.

In guter Erhaltung. Blau: An der rechten unteren Kante sowie am der linken Blattkante unterhalb der MItte minimal bestoßen mit Farbverlust. Winzige oberflächliche Bereibungen und Kratzspuren am oberen und rechten Blattrand. Pink: linke und rechte untere äußerste Blattecke leicht bestoßen mit minimalem Farbverlust. Gold: kaum merkliche winzige Bestoßung an der unteren Kante links der Mitte. Ausstellungskatalog sowie weiteres Material leicht angeschmutzt und mit Greifspuren, einzelner winziger Einriss am Inlet der Einladungskarte, insgesamt leicht verbräunt bzw. verblichen.
Nähere Informationen zum Zustand entnehmen Sie bitte der Großdarstellung / Abbildung Rückseite.

 
Neuregistrierung
Benutzername

Passwort

Zur Anmeldung müssen Cookies aktiviert sein.

Passwort vergessen?


Häufige Fragen

1. 
5 Jahre Garantie
Wir gewähren 5 Jahre Echteits-Garantie
2. 
Widerruf
Eine Rückabwicklung
ist einfach
3. 
Sicherheit bei Abwicklung
Sicherer Versand