Fine Art Auction
| 143 Objekte    | 2945 registrierte Bieter 10.06.2023 10:08:19 english english
start   |   anmelden |  kaufen |  verkaufen |  bedingungen |  garantie & sicherheit |  kontakt |  impressum  |  datenschutz

 

Künstler/ Schlagwort/ Objektnr. Preis von € bis €

Kunstauktionen
1945 - heute  (70)
Abstraktion nach 45 Expressionismus Figurative Malerei 40-60er Figurative Malerei 70er-heute Informel Konzeptkunst/ Minimal Art Pop-Art ZERO
1900 - 1945  (73)
Abstraktion vor 45 Expressionismus Figurative Malerei 40-60er Figurative Malerei 1900-30er Jahre


Wichtige Künstler
bei Fine Art Auctions:
A - G     H - O     P - Z

+++ Bitte beachten Sie unsere Änderungen zur Angabe von Endpreis und Versandkosten +++



1945-heute > Figurative Malerei 70er-heute Markus Lüpertz - Biografie

Markus Lüpertz - Öl auf Leinwand

Betrag:
18.000 EUR

Schätzpreis:
18.000 EUR
Verkäufer:

Besichtigungsort:
Objektnummer:
M√ľnchen
122001844

Anfangsgebot:
Seitenaufrufe:
Angebotsende:
18.000 EUR
240
11.06.23 15:28:00 MEZ
(1 Tage, 05h:19m)

Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein:
Gebot zzgl. 32 % Aufgeld (Differenzbesteuerung ohne Ust.-Ausweis, Umsatzsteuerausweis auf Anfrage) und Folgerechtsvergütung ohne Umsatzsteuer.
Selbstabholung kostenlos,
Sonderformat: Versand auf Anfrage.

Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.

Bildnis G. 1983.
Öl auf Leinwand.
Links oben mit dem ligierten Monogramm. Verso auf der Leinwand betitelt und bezeichnet "6 Bilder über die Liebe III". 147 x 147 cm (57,8 x 57,8 in).
Eine von insgesamt 6 Arbeiten aus der Serie "Über die Liebe". [AR].

• Aus einer für die 1990er Jahre so typischen Werkserie – hier mit dem Thema "Über die Liebe".
• Erstmals auf dem internationalen Auktionsmarkt angeboten (Quelle: artprice.com).
• Seine Werke sind in zahlreichen Museumssammlungen vertreten, wie etwa im Museum of Modern Art, New York, dem Städel Museum, Frankfurt a. Main, oder dem Stedelijk Museum, Amsterdam
.

Die Authentizität der vorliegenden Arbeit wurde vom Atelier Markus Lüpertz mündlich bestätigt. Wir danken für die freundliche Auskunft.

PROVENIENZ: Privatsammlung Süddeutschland.

In guter Erhaltung. In der oberen rechten Ecke eine ganz kleine Retusche. Der Zustandsbericht wurde bei Tageslicht und unter Zuhilfenahme einer UV-Lichtquelle nach bestem Wissen und Gewissen erstellt.
Nähere Informationen zum Zustand entnehmen Sie bitte der Großdarstellung / Abbildung Rückseite.

 
Neuregistrierung
Benutzername

Passwort

Zur Anmeldung müssen Cookies aktiviert sein.

Passwort vergessen?


Häufige Fragen

1. 
5 Jahre Garantie
Wir gewähren 5 Jahre Echteits-Garantie
2. 
Widerruf
Eine Rückabwicklung
ist einfach
3. 
Sicherheit bei Abwicklung
Sicherer Versand