Fine Art Auction
| 139 Objekte    | 2950 registrierte Bieter 26.05.2024 07:10:31 english english
start   |   anmelden |  kaufen |  verkaufen |  bedingungen |  garantie & sicherheit |  kontakt |  impressum  |  datenschutz

 

Künstler/ Schlagwort/ Objektnr. Preis von € bis €

Kunstauktionen
1945 - heute  (61)
Abstraktion nach 45 Bauhaus Expressionismus Figurative Malerei 40-60er Figurative Malerei 70er-heute Fotografie Informel Konzeptkunst/ Minimal Art Pop-Art ZERO
1900 - 1945  (78)
19.Jahrhundert Abstraktion nach 45 Dadaismus Expressionismus Figurative Malerei 40-60er Figurative Malerei 1900-30er Jahre Impressionismus Neue Sachlichkeit Worpswede


Wichtige Künstler
bei Fine Art Auctions:
A - G     H - O     P - Z

+++ Bitte beachten Sie unsere Änderungen zur Angabe von Endpreis und Versandkosten +++



1900-1945 > Expressionismus Ernst Ludwig Kirchner - Biografie

Ernst Ludwig Kirchner - Kreidezeichnung

Startpreis:
5.000 EUR

Schätzpreis:
5.000 EUR
Verkäufer:

Besichtigungsort:
Objektnummer:
M√ľnchen
121002914

Anfangsgebot:
Seitenaufrufe:
Angebotsende:
5.000 EUR
29
15.06.24 15:07:00 MEZ
(20 Tage, 07h:56m)

Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein:
Gebot zzgl. 32 % Aufgeld (Differenzbesteuerung ohne Ust.-Ausweis, Umsatzsteuerausweis auf Anfrage).
Selbstabholung kostenlos,
versicherter Versand:
innerhalb Deutschlands 81,16 €,
innerhalb der EU 150,09 €,
außerhalb der EU auf Anfrage.

Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.

Sitzender Akt im Atelier. 1909/10.
Schwarze Kreidezeichnung.
Verso mit dem Nachlassstempel des Kunstmuseums Basel (Lugt 1570 b) und der handschriftlichen Registriernummer "K Dre / Bg 119". Auf bräunlichem, festem Velin. 60 x 49,6 cm (23,6 x 19,5 in), blattgroß.
Die Datierung 1909/1910 ergibt sich zum einen über die motivisch ähnliche Postkarte "Tanzender Kirchner im neuen Atelier" mit männlichem Akt, die Kirchner am 2. November 1909 an Erich Heckel schickt, sowie über die schwarze Kreidezeichnung "Akte im Atelier" auf Karton mit denselben Maßen aus der Sammlung von Dr. E. W. Kornfeld, entstanden nach dem 2.11.1909. [CH].

• Aus der gesuchten Dresdener "Brücke"-Zeit.
• Großformatige, intime Skizze aus dem Atelier des Künstlers.
• Das Dresdener Atelier in der Berliner Straße 80 ist in diesen Jahren nicht nur Lebens- und Arbeitsraum der "Brücke"-Künstler, sondern auch Treffpunkt weiblicher Amateurmodelle.
• Vermutlich zeigt Kirchner hier das über Postkarten überlieferte Modell "Fritzi" (Postkarte an Erich Heckel, 2.11.1909).
• Mit wenigen gekonnt gesetzten Konturen beschreibt Kirchner die weibliche Figur im sie umgebenden Interieur
.

Wir danken Herrn Prof. Dr. Dr. Gerd Presler für wissenschaftliche Hinweise.

PROVENIENZ: Nachlass des Künstlers (Davos 1938, Kunstmuseum Basel 1946).
Stuttgarter Kunstkabinett Roman Norbert Ketterer, München (1954).
Sammlung Hermann Gerlinger, Würzburg (mit dem Sammlerstempel, Lugt 6032).

AUSSTELLUNG: Schleswig-Holsteinisches Landesmuseum, Schloss Gottorf, Schleswig (Dauerleihgabe aus der Sammlung Hermann Gerlinger, 1995-2001).
Kunstmuseum Moritzburg, Halle an der Saale (Dauerleihgabe aus der Sammlung Hermann Gerlinger, 2001-2017).
Buchheim Museum, Bernried (Dauerleihgabe aus der Sammlung Hermann Gerlinger, 2017-2022).

LITERATUR: Heinz Spielmann (Hrsg.), Die Maler der Brücke. Sammlung Hermann Gerlinger, Stuttgart 1995, S. 140, SHG-Nr. 118 (m. Abb.).
Hermann Gerlinger, Katja Schneider (Hrsg.), Die Maler der Brücke. Bestandskatalog Sammlung Hermann Gerlinger, Halle (Saale) 2005, S. 301, SHG-Nr. 679 (m. Abb.).

Charakteristische Aktzeichnung von beeindruckendem Format. Vorwiegend in den Bildecken knittrig, mit einigen Quetschfalten und Knickspuren. Die linke und rechte Bildkante leicht unregelmäßig, die rechte mit vereinzelten kleinen Einrissen, verso zum Teil hinterlegt. Die Zeichnung leicht berieben.
Nähere Informationen zum Zustand entnehmen Sie bitte der Großdarstellung / Abbildung Rückseite.

 
Neuregistrierung
Benutzername

Passwort

Zur Anmeldung müssen Cookies aktiviert sein.

Passwort vergessen?


Häufige Fragen

1. 
5 Jahre Garantie
Wir gewähren 5 Jahre Echteits-Garantie
2. 
Widerruf
Eine Rückabwicklung
ist einfach
3. 
Sicherheit bei Abwicklung
Sicherer Versand