Fine Art Auction
| 143 Objekte    | 2943 registrierte Bieter 31.05.2023 05:22:53 english english
start   |   anmelden |  kaufen |  verkaufen |  bedingungen |  garantie & sicherheit |  kontakt |  impressum  |  datenschutz

 

Künstler/ Schlagwort/ Objektnr. Preis von € bis €

Kunstauktionen
1945 - heute  (70)
Abstraktion nach 45 Expressionismus Figurative Malerei 40-60er Figurative Malerei 70er-heute Informel Konzeptkunst/ Minimal Art Pop-Art ZERO
1900 - 1945  (73)
Abstraktion vor 45 Expressionismus Figurative Malerei 40-60er Figurative Malerei 1900-30er Jahre


Wichtige Künstler
bei Fine Art Auctions:
A - G     H - O     P - Z

+++ Bitte beachten Sie unsere Änderungen zur Angabe von Endpreis und Versandkosten +++



1900-1945 > Expressionismus Karl Schmidt-Rottluff - Biografie

Karl Schmidt-Rottluff - Holzschnitt

Betrag:
8.000 EUR

Schätzpreis:
8.000 EUR
Verkäufer:

Besichtigungsort:
Objektnummer:
M√ľnchen
123000257

Anfangsgebot:
Seitenaufrufe:
Angebotsende:
8.000 EUR
121
11.06.23 15:52:00 MEZ
(11 Tage, 10h:29m)

Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein:
Gebot zzgl. 32 % Aufgeld (Differenzbesteuerung ohne Ust.-Ausweis, Umsatzsteuerausweis auf Anfrage) und Folgerechtsvergütung ohne Umsatzsteuer.
Selbstabholung kostenlos,
versicherter Versand:
innerhalb Deutschlands 72,42 €,
innerhalb der EU 118,93 €,
außerhalb der EU auf Anfrage.

Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.

Akte. 1913.
Holzschnitt.
Schapire 106. Signiert und datiert. Im Holzstock signiert. Einer von maximal 25-30 vom Künstler selbst abgezogenen Eigendrucken. Auf chamoisfarbenem Bütten (mit Wasserzeichen "SLG"). 20 x 27 cm (7,8 x 10,6 in). Papier: 66 x 49 cm (26 x 19,2 in).
Der Holzschnitt erschien darüber hinaus als Titelbild der Zeitschrift "Der Sturm", Heft 196/197, Jahrg. 1914. Unsigniert und auf kleinen Papierbögen. [JS].

• Rarität. Einziges bisher auf dem internationalen Auktionsmarkt angebotenes Exemplar des signierten Eigendrucks (Quelle: artprice.com).
• Wunderbar klar konturierter Holzschnitt aus der besten Schaffenszeit.
• Im Mai 1913 löst sich die expressionistische Künstlergemeinschaft "Brücke" nach Differenzen zwischen Kirchner, Heckel und Schmidt-Rottluff auf.
• Satt-schwarzer Abzug auf Bütten mit breitem Rand
.

PROVENIENZ: Privatsammlung Süddeutschland.

Sehr schöner Gesamteindruck. Im breiten Rand schwach unregelmäßig gebräunt und lichtrandig sowie mit vereinzelten kleinen Fleckchen, Griff- und Bereibungsspuren. Im Bereich der Kanten mit leichten Quetsch- und Knickspuren. Kanten mit weinigen kleinen, teils geschlossenen Einrisschen (bis 1,5 cm) sowie im rechten Rand mit einem größeren geschlossenen Einriss (bis ca. 5,5 cm), Darstellung und Signatur jedoch nicht beeinträchtigend.
Nähere Informationen zum Zustand entnehmen Sie bitte der Großdarstellung / Abbildung Rückseite.

 
Neuregistrierung
Benutzername

Passwort

Zur Anmeldung müssen Cookies aktiviert sein.

Passwort vergessen?


Häufige Fragen

1. 
5 Jahre Garantie
Wir gewähren 5 Jahre Echteits-Garantie
2. 
Widerruf
Eine Rückabwicklung
ist einfach
3. 
Sicherheit bei Abwicklung
Sicherer Versand