Fine Art Auction
| 233 Objekte    | 2927 registrierte Bieter 03.12.2021 04:50:17 english english
start   |   anmelden |  kaufen |  verkaufen |  bedingungen |  garantie & sicherheit |  kontakt |  impressum  |  datenschutz

 

Künstler/ Schlagwort/ Objektnr. Preis von € bis €

Kunstauktionen
1945 - heute  (173)
Abstraktion nach 45 Dadaismus Expressionismus Fauvismus Figurative Malerei 40-60er Figurative Malerei 70er-heute Fotografie Informel Kinetische Kunst Konkrete Kunst Konzeptkunst/ Minimal Art Op-Art Pop-Art Surrealismus ZERO
1900 - 1945  (59)
Abstraktion vor 45 Bauhaus Expressionismus Figurative Malerei 40-60er Figurative Malerei 1900-30er Jahre Neue Sachlichkeit Surrealismus
vor 1900  (1)
Romantik


Wichtige Künstler
bei Fine Art Auctions:
A - G     H - O     P - Z

+++ Bitte beachten Sie unsere Änderungen zur Angabe von Endpreis und Versandkosten +++



1900-1945 > Bauhaus Lyonel Feininger - Biografie

Lyonel Feininger - Aquarell

Betrag:
7.200 EUR

Schätzpreis:
12.000 EUR
Verkäufer:

Besichtigungsort:
Objektnummer:
M√ľnchen
121002340

Anfangsgebot:
Seitenaufrufe:
Angebotsende:
7.200 EUR
88
12.12.21 18:14:00 MEZ
(9 Tage, 13h:23m)

Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein:
NEU: Gebot zzgl. 25 % Aufgeld plus 2 % Folgerechtsumlage zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer .
Selbstabholung kostenlos,
versicherter Versand:
innerhalb Deutschlands 84,09 €,
innerhalb der EU 139,43 €,
außerhalb der EU auf Anfrage.

Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.

Sailing Ship. Ca. 1934.
Aquarell und Tusche.
Auf Velin. 9,2 x 18,1 cm (3,6 x 7,1 in), Blattgröße.
Dieses typische, geometrisierende Aquarell eines Segelbootes mit der schwarz, weiß und roten Flagge des Deutschen Kaiserreiches ist eine kleine Version von Feiningers klassischen Schifffahrtsmotiven. Durch Erbschaft gelangte dieses Werk direkt an Lyonel Feiningers Sohn Lux. [AW].
• Aus dem Nachlass des Künstlers.
• Mit großer Leidenschaft zeichnet Feininger Segelboote und Schiffe.
• In den schwierigen Jahren nach der Schließung des Bauhauses in Dessau und der Machtübernahme durch die Nationalsozialisten verbringt Feininger den Frühling und Sommer 1934 in Deep bei Stettin an der Ostsee.
• Werke Lyonel Feiningers befinden sich in zahlreichen bedeutenden internationalen Sammlungen, u. a. im Museum of Modern Art, New York, im Centre Pompidou, Paris, im Städel Museum, Frankfurt a. M., sowie im Sprengel Museum, Hannover
.

Mit einer Fotoexpertise von Achim Moeller, New York, vom 7. Oktober 2021. Das Werk ist im Archiv des The Lyonel Feininger Project LLC, New York, unter der Nummer 1509-10-08-18 registriert.

PROVENIENZ: Sammlung T. Lux Feininger, Cambridge (MA), USA.
Privatsammlung New York.

In guter Erhaltung. Insgesamt leicht unregelmäßig gebräunt. Die linke Blattrand leicht knittrig. Vereinzelt schwach wasserrandig.[EH]
Nähere Informationen zum Zustand entnehmen Sie bitte der Großdarstellung / Abbildung Rückseite.

 
Neuregistrierung
Benutzername

Passwort

Zur Anmeldung müssen Cookies aktiviert sein.

Passwort vergessen?


Häufige Fragen

1. 
5 Jahre Garantie
Wir gewähren 5 Jahre Echteits-Garantie
2. 
Widerruf
Eine Rückabwicklung
ist einfach
3. 
Sicherheit bei Abwicklung
Sicherer Versand