Fine Art Auction
| 233 Objekte    | 2927 registrierte Bieter 03.12.2021 06:02:08 english english
start   |   anmelden |  kaufen |  verkaufen |  bedingungen |  garantie & sicherheit |  kontakt |  impressum  |  datenschutz

 

Künstler/ Schlagwort/ Objektnr. Preis von € bis €

Kunstauktionen
1945 - heute  (173)
Abstraktion nach 45 Dadaismus Expressionismus Fauvismus Figurative Malerei 40-60er Figurative Malerei 70er-heute Fotografie Informel Kinetische Kunst Konkrete Kunst Konzeptkunst/ Minimal Art Op-Art Pop-Art Surrealismus ZERO
1900 - 1945  (59)
Abstraktion vor 45 Bauhaus Expressionismus Figurative Malerei 40-60er Figurative Malerei 1900-30er Jahre Neue Sachlichkeit Surrealismus
vor 1900  (1)
Romantik


Wichtige Künstler
bei Fine Art Auctions:
A - G     H - O     P - Z

+++ Bitte beachten Sie unsere Änderungen zur Angabe von Endpreis und Versandkosten +++



1945-heute > Figurative Malerei 40-60er Fernand Léger - Biografie

Fernand Léger - Lithografie

Betrag:
9.000 EUR

Schätzpreis:
15.000 EUR
Verkäufer:

Besichtigungsort:
Objektnummer:
M√ľnchen
121001990

Anfangsgebot:
Seitenaufrufe:
Angebotsende:
9.000 EUR
90
12.12.21 17:09:00 MEZ
(9 Tage, 11h:06m)

Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein:
NEU: Gebot zzgl. 32 % Aufgeld und 2,4 % Folgerechtsumlage (Differenzbesteuerung ohne Ust.-Ausweis, Umsatzsteuerausweis auf Anfrage).
Selbstabholung kostenlos,
versicherter Versand:
innerhalb Deutschlands 74,62 €,
innerhalb der EU 121,13 €,
außerhalb der EU auf Anfrage.

Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.

Matinee d’ivresse Assassins le Temps (Voici le Temps des Assassins). 1949.
Lithografie, aquarelliert.
Vgl. Saphire 31. Signiert und bezeichnet "1er essai". Im Stein monogrammiert. Probedruck außerhalb der Auflage. Auf Velin (mit Wasserzeichen). 33 x 25 cm (12,9 x 9,8 in), Blattgröße.
Probedruck zu Blatt 8 aus der Folge "Les Illuminations" zu Gedichten von Arthur Rimbaud, erschienen bei Grosclaude, Éditions des Gaules, Lausanne 1949. Verso mit einem handschriftlichen Vermerk des Herausgebers Louis Grosclaude. [AW].
• Fernand Léger ist einer der wichtigsten französischen Künstler des 20. Jahrhunderts, welcher sich nach seiner kubistischen Phase einem figurativen Stil zuwandte.
• Diese handkolorierte Lithografie ist seinem künstlerischen Spätwerk zuzuordnen, welches großen Einfluss auf die Pop-Art besaß.
• Werke Légers sind in international namhaften Sammlungen vertreten, u.a. Museum of Modern Art, New York, Fondation Beyeler, Riehen, Centre Georges Pompidou, Paris und Art Institute of Chicago
.

PROVENIENZ: Privatsammlung Baden-Württemberg.

In guter Erhaltung. Das Blatt insgesamt gebräunt, im Passepartoutausschnitt etwas stärker. Vereinzelt kleine Braunfleckchen.
Nähere Informationen zum Zustand entnehmen Sie bitte der Großdarstellung / Abbildung Rückseite.

 
Neuregistrierung
Benutzername

Passwort

Zur Anmeldung müssen Cookies aktiviert sein.

Passwort vergessen?


Häufige Fragen

1. 
5 Jahre Garantie
Wir gewähren 5 Jahre Echteits-Garantie
2. 
Widerruf
Eine Rückabwicklung
ist einfach
3. 
Sicherheit bei Abwicklung
Sicherer Versand