Fine Art Auction
| 35 Objekte    | 2782 registrierte Bieter 23.05.2017 12:39:58 english english
start   |   anmelden   |   kaufen   |   verkaufen   |   bedingungen   |   garantie & sicherheit   |   kontakt   |   impressum

 

Künstler/ Schlagwort/ Objektnr. Preis von € bis €

Kunstauktionen
1945 - heute  (35)
Abstraktion nach 45 Figurative Malerei 70er-heute Fotografie Konzeptkunst/ Minimal Art Kubismus Op-Art Pop-Art Surrealismus ZERO


Gewinnspiel

Gewinn des Monats

Nemetschek, Peter
Wichtige Künstler
bei Fine Art Auctions:
A - G     H - O     P - Z



Karl Otto Götz Karl Otto Götz - Biografie

Karl Otto Götz ist zweifelsfrei eine der prägendsten Figuren im deutschen Informel.
Der in den 1930er Jahren auch mit Film und Fotografie experimentierende Karl Otto Götz ist gemeinsam mit Otto Greis, Heinz Kreutz und Bernard Schultze als Gründungsvater der Künstlergruppe "Quadriga" und Stichwortgeber des Informel in die Kunstgeschichte eingegangen. Charakteristisch für sein Oeuvre sind oft in Gouache oder Mischtechnik (etwa mit rasch fließender Kaseinfarbe) gefertigte, kalligrafisch-spontane Improvisationen. Der Malprozess dieser gestisch-abstrakten Werke nahm nur wenige Augenblicke in Anspruch - umso länger dauerte die meditative Versenkung als geistige Vorbereitung auf den spontanen Schaffensakt. Karl Otto Götz stellte sich mit diesem Vorgehen in die Tradition des "Automatismus", der im Surrealismus zur Sichtbarmachung des Inneren entwickelt worden war.
Karl Otto Götz, auf zahllosen Ausstellungen vertreten, wurde zuletzt im Arp Museum Bahnhof Rolandseck in Remagen mit der Retrospektive "Karl Otto Götz. 'In Erwartung blitzschneller Wunder'" geehrt.



 
Neuregistrierung
Benutzername

Passwort

Zur Anmeldung müssen Cookies aktiviert sein.

Passwort vergessen?


Häufige Fragen

1. 
5 Jahre Garantie
Wir gewähren 5 Jahre Echteits-Garantie
2. 
Widerruf
Eine Rückabwicklung
ist einfach
3. 
Sicherheit bei Abwicklung
Sicherer und innerhalb der EU kostenloser Transport