Fine Art Auction
| 98 Objekte    | 2831 registrierte Bieter 25.09.2018 00:03:41 english english
start   |   anmelden |  kaufen |  verkaufen |  bedingungen |  garantie & sicherheit |  kontakt |  impressum  |  datenschutz

 

Künstler/ Schlagwort/ Objektnr. Preis von € bis €

Kunstauktionen
1945 - heute  (83)
Abstraktion nach 45 CoBrA Expressionismus Figurative Malerei 40-60er Figurative Malerei 70er-heute Informel Konzeptkunst/ Minimal Art Pop-Art Surrealismus ZERO
1900 - 1945  (15)
Expressionismus Fauvismus Figurative Malerei 40-60er Figurative Malerei 1900-30er Jahre Neue Sachlichkeit


Wichtige Künstler
bei Fine Art Auctions:
A - G     H - O     P - Z



Georges Rouault Georges Rouault - Biografie

Georges Rouault ist zugleich einer der Hauptvertreter und ein Sonderling des Fauvismus.
Der Mitbegründer des Pariser Herbstsalons stellte zwar gemeinsam mit den Fauvisten aus, doch macht der direkte Vergleich auch die Unterschiede zu seiner Kunst deutlich, die Georges Rouault selbst treffend als "Schrei in der Nacht" charakterisierte: Religiöse Motive und christlich-moralisch unterfütterte Szenen aus dem Milieu großstädtischer Randgruppen kennzeichnen das Themenspektrum Georges Rouaults. Und auch stilistisch ging der Pariser eigene Wege: Statt leuchtend-fauvistischer Palette bevorzugte Georges Rouault ein düsteres Spektrum und schwarze, mit breiten Pinselhieben expressiv hingeworfene Konturen, die, gleich einem Bleirutenfenster, glühende Farbfelder einfassen. Neben der Malerei arbeitete Georges Rouault als Grafiker, besonders zwischen 1917 und 1927 schuf er bedeutende Druckzyklen.
Werke von Georges Rouault befinden sich weltweit in den wichtigsten Museen wie der Eremitage in St. Petersburg oder dem Metropolitan Museum of Art in New York.



 
Neuregistrierung
Benutzername

Passwort

Zur Anmeldung müssen Cookies aktiviert sein.

Passwort vergessen?


Häufige Fragen

1. 
5 Jahre Garantie
Wir gewähren 5 Jahre Echteits-Garantie
2. 
Widerruf
Eine Rückabwicklung
ist einfach
3. 
Sicherheit bei Abwicklung
Sicherer und innerhalb der EU kostenloser Transport