Fine Art Auction
| 143 Objekte    | 2945 registrierte Bieter 10.06.2023 09:47:20 english english
start   |   anmelden |  kaufen |  verkaufen |  bedingungen |  garantie & sicherheit |  kontakt |  impressum  |  datenschutz

 

Künstler/ Schlagwort/ Objektnr. Preis von € bis €

Kunstauktionen
1945 - heute  (70)
Abstraktion nach 45 Expressionismus Figurative Malerei 40-60er Figurative Malerei 70er-heute Informel Konzeptkunst/ Minimal Art Pop-Art ZERO
1900 - 1945  (73)
Abstraktion vor 45 Expressionismus Figurative Malerei 40-60er Figurative Malerei 1900-30er Jahre


Wichtige Künstler
bei Fine Art Auctions:
A - G     H - O     P - Z

+++ Bitte beachten Sie unsere Änderungen zur Angabe von Endpreis und Versandkosten +++



1900-1945 > Figurative Malerei 40-60er George Grosz - Biografie

George Grosz - Mischtechnik

Betrag:
8.100 EUR

Schätzpreis:
9.000 EUR
Verkäufer:

Besichtigungsort:
Objektnummer:
M√ľnchen
122001210

Anfangsgebot:
Gebote:
Seitenaufrufe:
Angebotsende:
8.100 EUR
1
238
11.06.23 15:25:00 MEZ
(1 Tage, 05h:37m)

Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein:
Gebot zzgl. 32 % Aufgeld (Differenzbesteuerung ohne Ust.-Ausweis, Umsatzsteuerausweis auf Anfrage) und Folgerechtsvergütung ohne Umsatzsteuer.
Selbstabholung kostenlos,
versicherter Versand:
innerhalb Deutschlands 87,98 €,
innerhalb der EU 156,91 €,
außerhalb der EU auf Anfrage.

Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.

Loving Couple in the Studio. 1940.
Mischtechnik mit Öl und Aquarell.
Verso von fremder Hand (Florian Karsch) betitelt und datiert sowie bezeichnet "Von George Grosz selbst erworben". Auf Bütten von Arches (mit Wasserzeichen). 63,3 x 48 cm (24,9 x 18,8 in), Blattgröße.
[AM].

• Große Papierarbeit mit einem der charakteristischen anrüchigen Sujets.
• Mehrschichtige Motivik in besonders dynamischer Strichführung.
• Arbeiten des Künstlers befinden sich in zahlreichen internationalen Museen, darunter die Tate Gallery, London, das Museum of Modern Art, New York, und das Stedelijk Museum, Amsterdam
.

Mit einer Fotoexpertise von Ralph Jentsch, Berlin, vom 11. August 2022. Die vorliegende Arbeit wird in das in Vorbereitung befindliche Werkverzeichnis der Arbeiten auf Papier aufgenommen.

PROVENIENZ: Galerie Nierendorf, Berlin (1958).
Privatsammlung Süddeutschland.

AUSSTELLUNG: 636 Werke von 50 Künstlern des zwanzigsten Jahrhunderts. Zweiundsechzig Arbeiten von George Grosz, Galerie Nierendorf, Berlin, 10.1993-3.1994, Kunstblätter 56, Herbst-Winter 1993/94, Kat.-Nr. 35 (m. Farbabb. S. 24) (dort betitelt "Maler mit Modell auf dem Schoß, ein Bild betrachtend").
George Grosz. Arbeiten aus den 40er Jahren, Beate Uhse Erotik-Museum, 2.4.-30.9.1998, S. 38 (m. Farbabb.).

In guter Erhaltung. In den Blattecken mit kleinen kreisrunden Löchlein, wohl vom Herstellungsprozess herrührend. Im linken oberen Randbereich mit einem kleinen Einriss.
Nähere Informationen zum Zustand entnehmen Sie bitte der Großdarstellung / Abbildung Rückseite.

 
Neuregistrierung
Benutzername

Passwort

Zur Anmeldung müssen Cookies aktiviert sein.

Passwort vergessen?


Häufige Fragen

1. 
5 Jahre Garantie
Wir gewähren 5 Jahre Echteits-Garantie
2. 
Widerruf
Eine Rückabwicklung
ist einfach
3. 
Sicherheit bei Abwicklung
Sicherer Versand