Fine Art Auction
| 143 Objekte    | 2945 registrierte Bieter 10.06.2023 10:08:50 english english
start   |   anmelden |  kaufen |  verkaufen |  bedingungen |  garantie & sicherheit |  kontakt |  impressum  |  datenschutz

 

Künstler/ Schlagwort/ Objektnr. Preis von € bis €

Kunstauktionen
1945 - heute  (70)
Abstraktion nach 45 Expressionismus Figurative Malerei 40-60er Figurative Malerei 70er-heute Informel Konzeptkunst/ Minimal Art Pop-Art ZERO
1900 - 1945  (73)
Abstraktion vor 45 Expressionismus Figurative Malerei 40-60er Figurative Malerei 1900-30er Jahre


Wichtige Künstler
bei Fine Art Auctions:
A - G     H - O     P - Z

+++ Bitte beachten Sie unsere Änderungen zur Angabe von Endpreis und Versandkosten +++



1900-1945 > Expressionismus Hermann Max Pechstein - Biografie

Hermann Max Pechstein - Tuschpinselzeichnung

Betrag:
3.000 EUR

Schätzpreis:
3.000 EUR
Verkäufer:

Besichtigungsort:
Objektnummer:
M√ľnchen
121002731

Anfangsgebot:
Gebote:
Seitenaufrufe:
Angebotsende:
3.000 EUR
1
222
11.06.23 15:02:00 MEZ
(1 Tage, 04h:53m)

Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein:
Gebot zzgl. 32 % Aufgeld (Differenzbesteuerung ohne Ust.-Ausweis, Umsatzsteuerausweis auf Anfrage) und Folgerechtsvergütung ohne Umsatzsteuer.
Selbstabholung kostenlos,
versicherter Versand:
innerhalb Deutschlands 76,76 €,
innerhalb der EU 145,69 €,
außerhalb der EU auf Anfrage.

Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.

Stehender Akt mit Badetuch. 1910.
Tuschpinselzeichnung, partiell aquarelliert.
Rechts unten monogrammiert und datiert sowie links unten schwer lesbar bezeichnet "Akt XI". Auf bräunlichem Papier, auf Unterlagepapier aufgezogen. Ca. 60,6 x 45 cm (23,8 x 17,7 in), blattgroß.
[AR].
• Großformatige Aktzeichnung aus der "Brücke"-Zeit.
• Das schnelle Erfassen von lebenden Modellen zählt zu den zentralen Motiven der Künstlergemeinschaft
.

PROVENIENZ: Privatsammlung Hessen.
Privatsammlung Wiesbaden.
Sammlung Hermann Gerlinger, Würzburg (erworben 2002: Lempertz, mit dem Sammlerstempel, Lugt 6032).

AUSSTELLUNG: Expressiv! Die Künstler der "Brücke". Sammlung Hermann Gerlinger, Albertina Wien, 1.6.-26.8.2007, S. 328f. (m. Farbabb.).
Nolde, Pechstein, Amiet, Mueller. Im Kreis der Brücke, Kunstmuseum Moritzburg, Halle (Saale), 2.6.-29.9.2013 (ohne Kat.).
Brückenschlag: Gerlinger – Buchheim!, Buchheim Museum, Bernried, 28.10.2017-25.2.2018, S. 106f. (m. Farbabb.).
Buchheim Museum, Bernried (Dauerleihgabe aus der Sammlung Hermann Gerlinger, 2017-2022).

LITERATUR: Lempertz, Köln, Auktion 831, 4.12.2002, Los 968 (m. Abb.).
Hermann Gerlinger, Katja Schneider (Hrsg.), Die Maler der Brücke. Bestandskatalog Sammlung Hermann Gerlinger, Halle (Saale) 2005, S. 391, SHG-Nr. 859 (m. Farbabb.).

Guter Gesamteindruck. Die Blattränder der Zeichnung mit Fehlstellen und Einrissen, daher wohl zur Stabilisierung auf Unterlagepapier aufgezogen. Am unteren Blattrand am Übergang der beiden Papiere mit unauffälligen Retuschen in Rot.
Nähere Informationen zum Zustand entnehmen Sie bitte der Großdarstellung / Abbildung Rückseite.

 
Neuregistrierung
Benutzername

Passwort

Zur Anmeldung müssen Cookies aktiviert sein.

Passwort vergessen?


Häufige Fragen

1. 
5 Jahre Garantie
Wir gewähren 5 Jahre Echteits-Garantie
2. 
Widerruf
Eine Rückabwicklung
ist einfach
3. 
Sicherheit bei Abwicklung
Sicherer Versand