Fine Art Auction
| 93 Objekte    | 2937 registrierte Bieter 07.08.2022 17:46:01 english english
start   |   anmelden |  kaufen |  verkaufen |  bedingungen |  garantie & sicherheit |  kontakt |  impressum  |  datenschutz

 

Künstler/ Schlagwort/ Objektnr. Preis von € bis €

Kunstauktionen
1945 - heute  (82)
Abstraktion nach 45 Abstraktion vor 45 Expressionismus Figurative Malerei 40-60er Figurative Malerei 70er-heute Fotografie Informel Konkrete Kunst Op-Art Pop-Art Surrealismus ZERO
1900 - 1945  (10)
Abstraktion vor 45 Expressionismus Figurative Malerei 40-60er Figurative Malerei 1900-30er Jahre
vor 1900  (1)
Figurative Malerei 1900-30er Jahre


Wichtige Künstler
bei Fine Art Auctions:
A - G     H - O     P - Z

+++ Bitte beachten Sie unsere Änderungen zur Angabe von Endpreis und Versandkosten +++



1945-heute > Konkrete Kunst Günter Fruhtrunk - Biografie

Günter Fruhtrunk - Farbserigrafie

Betrag:
170 EUR

Schätzpreis:
100 EUR
Verkäufer:

Besichtigungsort:
Objektnummer:
München
121001711

Anfangsgebot:
Gebote:
Seitenaufrufe:
Angebotsende:
100 EUR
4
189
15.08.22 15:14:00 MEZ
(7 Tage, 21h:27m)

Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein:
Gebot zzgl. 32 % Aufgeld (Differenzbesteuerung ohne Ust.-Ausweis, Umsatzsteuerausweis auf Anfrage) und Folgerechtsvergütung ohne Umsatzsteuer.
Selbstabholung kostenlos,
versicherter Versand:
innerhalb Deutschlands 46,78 €,
innerhalb der EU 88,72 €,
außerhalb der EU auf Anfrage.

Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.

Grüner Hiatus. 1971.
Farbserigrafie.
Kirchhoff 71.2. Signiert und nummeriert. Aus einer Auflage von 80 Exemplaren. Auf glattem Velin. 19,3 x 20 cm (7,5 x 7,8 in). Papier: 27,5 x 27,5 cm (10,8 x 10,8 in).
Gedruckt bei Domberger, Stuttgart, herausgegeben von der Galerie Heseler, München. Die Farbserigrafie war als Beilage dem Katalog der Ausstellung "Günter Fruhtrunk" in der Galerie Heseler beigegeben. (Hier ohne diesen Katalog) [EH].
• Günter Fruhtrunk hat dem Konstruktivismus durch eine konsequente Neuorientierung eine eigene Form von Dynamik gegeben.
• Ab 1967 ist er Professor an der Akademie der Bildenden Künste in München, 1968 nimmt er an der documenta 4 in Kassel teil.
• Die Farbserigrafien Fruhtrunks gehen in ihrer Oberflächenwirkung eine ideale Kombination mit der rhythmisierten Fläche ein
.

"Meine Bilder sind Sprung, Ruf, Ruhe und Spannung und zugleich Kritik daran.“
Günter Fruhtrunk

Während Günter Fruhtrunks Pariser Zeit von 1954 bis 1966 versucht der Maler und Grafiker die Grenzen der geometrischen Abstraktion zu überschreiten und eine dynamische Spielart der konkreten Malerei zu entwickeln.

In guter Erhaltung. Im linken oberen Blattbereich ein leichter Griffknick oberhalb der Darstellung.
Nähere Informationen zum Zustand entnehmen Sie bitte der Großdarstellung / Abbildung Rückseite.

 
Neuregistrierung
Benutzername

Passwort

Zur Anmeldung müssen Cookies aktiviert sein.

Passwort vergessen?


Häufige Fragen

1. 
5 Jahre Garantie
Wir gewähren 5 Jahre Echteits-Garantie
2. 
Widerruf
Eine Rückabwicklung
ist einfach
3. 
Sicherheit bei Abwicklung
Sicherer Versand