Fine Art Auction
| 112 Objekte    | 2923 registrierte Bieter 01.08.2021 05:57:04 english english
start   |   anmelden |  kaufen |  verkaufen |  bedingungen |  garantie & sicherheit |  kontakt |  impressum  |  datenschutz

 

Künstler/ Schlagwort/ Objektnr. Preis von € bis €

Kunstauktionen
1945 - heute  (98)
Abstraktion nach 45 Expressionismus Figurative Malerei 40-60er Figurative Malerei 70er-heute Fotografie Informel Konkrete Kunst Konstruktivismus Konzeptkunst/ Minimal Art Kubismus Op-Art Pop-Art
1900 - 1945  (14)
Expressionismus Figurative Malerei 40-60er Figurative Malerei 1900-30er Jahre Impressionismus


Wichtige Künstler
bei Fine Art Auctions:
A - G     H - O     P - Z

+++ Bitte beachten Sie unsere Änderungen zur Angabe von Endpreis und Versandkosten +++



1945-heute > Abstraktion nach 45 Joseph Beuys - Biografie

Joseph Beuys - Offset

Betrag:
360 EUR

Schätzpreis:
400 EUR
Verkäufer:

Besichtigungsort:
Objektnummer:
M√ľnchen
121001029

Anfangsgebot:
Gebote:
Seitenaufrufe:
Angebotsende:
360 EUR
1
82
15.08.21 15:00:00 MEZ
(14 Tage, 09h:02m)

Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein:
NEU: Gebot zzgl. 32 % Aufgeld und 2,4 % Folgerechtsumlage (Differenzbesteuerung ohne Ust.-Ausweis, Umsatzsteuerausweis auf Anfrage).
Selbstabholung kostenlos, versicherter Versand:
innerhalb Deutschlands 55,61 €,
innerhalb der EU 102,12 €,
außerhalb der EU auf Anfrage.

Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.

Cosmos und Damian. 1974.
Offset.
Schellman P20. Verso signiert. Auf dünnem Karton. 14,5 x 10,5 cm (5,7 x 4,1 in) blattgroß.
Herausgegeben von der Edition Staeck, Heidelberg (verso typografisch bezeichnet). [CS].
• Postkarten sind für Beuys ein wichtiges Medium, um seinen Ideen Ausdruck zu verleihen.
• Erste Postkarten aus der Zusammenarbeit mit der Edition Staeck wurden bereits 1968 auf der documenta 4 verkauft.
• 1975 äußert sich Beuys in New York über seine Assoziation der Türme des World Trade Centers in ihren Umrissen und Proportionen mit zwei amerikanischen Buttersticks (vgl. René Block, Aus Berlin: Neues vom Kojoten - oder was wirklich in New York geschah. Unveröffentlichter Vortrag am K20, Schmela Haus, Düsseldorf, 29. April 2010).
• Postkarten von Beuys befinden sich u. a. im Museum of Modern Art, New York, und in der Sammlung der Pinakothek der Moderne, München
.

PROVENIENZ: Privatsammlung Niedersachsen.

In guter Erhaltung. Unausgerahmt beschrieben.
Nähere Informationen zum Zustand entnehmen Sie bitte der Großdarstellung / Abbildung Rückseite.

 
Neuregistrierung
Benutzername

Passwort

Zur Anmeldung müssen Cookies aktiviert sein.

Passwort vergessen?


Häufige Fragen

1. 
5 Jahre Garantie
Wir gewähren 5 Jahre Echteits-Garantie
2. 
Widerruf
Eine Rückabwicklung
ist einfach
3. 
Sicherheit bei Abwicklung
Sicherer Versand