Fine Art Auction
| 214 Objekte    | 2923 registrierte Bieter 15.06.2021 03:23:48 english english
start   |   anmelden |  kaufen |  verkaufen |  bedingungen |  garantie & sicherheit |  kontakt |  impressum  |  datenschutz

 

Künstler/ Schlagwort/ Objektnr. Preis von € bis €

Kunstauktionen
1945 - heute  (163)
Abstraktion nach 45 CoBrA Expressionismus Figurative Malerei 40-60er Figurative Malerei 70er-heute Fotografie Informel Konkrete Kunst Konstruktivismus Konzeptkunst/ Minimal Art Neue Sachlichkeit Pop-Art ZERO
1900 - 1945  (49)
Abstraktion vor 45 Bauhaus Expressionismus Figurative Malerei 40-60er Figurative Malerei 1900-30er Jahre Konstruktivismus
vor 1900  (2)
Romantik


Wichtige Künstler
bei Fine Art Auctions:
A - G     H - O     P - Z

+++ Bitte beachten Sie unsere Änderungen zur Angabe von Endpreis und Versandkosten +++



vor 1900 > Romantik Adrian Ludwig Richter

Adrian Ludwig Richter - Bleistiftzeichnung

Betrag:
400 EUR

Schätzpreis:
500 EUR
Verkäufer:

Besichtigungsort:
Objektnummer:
München
121000625

Anfangsgebot:
Seitenaufrufe:
Angebotsende:
400 EUR
222
20.06.21 15:00:00 MEZ
(5 Tage, 11h:36m)

Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein:
NEU: Gebot zzgl. 32 % Aufgeld (Differenzbesteuerung ohne Ust.-Ausweis, Umsatzsteuerausweis auf Anfrage).
Selbstabholung kostenlos, versicherter Versand:
innerhalb Deutschlands 55,70 €,
innerhalb der EU 102,21 €,
außerhalb der EU auf Anfrage.

Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.

Der Kuchenmichel belauscht das Gespräch der Vögel im Walde. Um 1847.
Bleistiftzeichnung, partiell leicht laviert.
Auf leichtem Karton. 16,7 x 13,2 cm (6,5 x 5,1 in), Blattgröße.
Verso mit weiterer Bleistiftskizze des gleichen Motivs, sitzend. Zu: Der Kuchenmichel von Karl Stöber, 1847.
• Fein ausgeführte Handzeichnung mit großer sentimentaler Strahlkraft.
• Bemerkenswertes Zeugnis der illustrativen Tätigkeit Richters.
• Ludwig Richter gilt als bedeutender Wegbereiter der modernen deutschen Holzdruckgrafik
.

PROVENIENZ: Sammlung Dr. Theodor Engelmann (1851-1931), Basel (bis 1928, C. G. Boerner 17.11.1928, verso mit dem Sammlerstempel, Lugt 789c).
Sammlung Theodor Johannsen, Wedel (1928 vom Vorgenannten erworben).
Seither in Familienbesitz.

LITERATUR: C. G. Boerner, Leipzig / Gutekunst & Klipstein, Bern, Ludwig Richter-Sammlung von Dr. Theodor Engelmann, Basel, 17.11.1928, Nr. 38 (mit Abb. Taf. II).

Als einer der bedeutendsten deutschen Illustratoren des 19. Jahrhunderts spielt Adrian Ludwig Richter für die Entwicklung des Holzschnitts in den deutschsprachigen Gebieten eine besondere Rolle. Diese Drucktechnik, die gegenüber anderen Druck- und Illustrationsformen seit dem 17. Jahrhundert eher geringgeschätzt wurde, erlebt in der Zeit Richters eine Neubewertung, woran besonders die Rückgewandtheit romantischer Künstler einen bedeutenden Anteil hatte. In diesem Kontext ist dem umfangreichen druckgrafischen Schaffen Richters eine große Bedeutung beizumessen, indem sich romantische Werte und der Umgang mit den eigenen Traditionen sichtbar widerspiegeln.
Unser Blatt ist ein besonderes Zeugnis der illustrativen Tätigkeit Richters. In detaillierter Ausführung, durch Schraffuren und Lavierungen einfühlsam modelliert, diente es als Vorlage für das Holzschnitt-Bildprogramm des „Kuchenmichels“, eine Erzählung des beliebten Schriftstellers Karl Stöber aus dem Jahr 1847. Die übergroß in der Landschaft positionierte Männerfigur lässt die spezifische Sentimentalität und Naturverbundenheit nahezu greifbar werden, die für die Werke Richters charakteristisch sind.
Verso mit einer weiteren Bildlösung zu dem gleichen Motiv, veranschaulicht die feine Bleistiftzeichnung auf besondere Weise den kreativen und abwägenden Prozess Richters bei seiner Tätigkeit als Illustrator. Obwohl sie als Vorlage für den Holzschnitt gedacht war, weist die Zeichnung einen besonders feinen und ausgeformten Charakter auf, der dem Blatt trotz der Einbettung in ein umfrangreicheres Bildprogramm eine bemerkenswerte Eigenständigkeit verleiht. [AM]

In guter Erhaltung. Mit einzelnen kleinen Braunfleckchen im oberen Bereich der Darstellung. Karton mit leichtem Lichtrand außerhalb der Darstellung.
Der Zustandsbericht wurde bei Tageslicht nach bestem Wissen und Gewissen erstellt.
Nähere Informationen zum Zustand entnehmen Sie bitte der Großdarstellung / Abbildung Rückseite.

 
Neuregistrierung
Benutzername

Passwort

Zur Anmeldung müssen Cookies aktiviert sein.

Passwort vergessen?


Häufige Fragen

1. 
5 Jahre Garantie
Wir gewähren 5 Jahre Echteits-Garantie
2. 
Widerruf
Eine Rückabwicklung
ist einfach
3. 
Sicherheit bei Abwicklung
Sicherer Versand