Fine Art Auction
| 112 Objekte    | 2923 registrierte Bieter 31.07.2021 07:22:51 english english
start   |   anmelden |  kaufen |  verkaufen |  bedingungen |  garantie & sicherheit |  kontakt |  impressum  |  datenschutz

 

Künstler/ Schlagwort/ Objektnr. Preis von € bis €

Kunstauktionen
1945 - heute  (98)
Abstraktion nach 45 Expressionismus Figurative Malerei 40-60er Figurative Malerei 70er-heute Fotografie Informel Konkrete Kunst Konstruktivismus Konzeptkunst/ Minimal Art Kubismus Op-Art Pop-Art
1900 - 1945  (14)
Expressionismus Figurative Malerei 40-60er Figurative Malerei 1900-30er Jahre Impressionismus


Wichtige Künstler
bei Fine Art Auctions:
A - G     H - O     P - Z

+++ Bitte beachten Sie unsere Änderungen zur Angabe von Endpreis und Versandkosten +++



1900-1945 > Expressionismus Erich Heckel - Biografie

Erich Heckel - Holzschnitt

Betrag:
900 EUR

Schätzpreis:
1.000 EUR
Verkäufer:

Besichtigungsort:
Objektnummer:
M√ľnchen
121000330

Anfangsgebot:
Seitenaufrufe:
Angebotsende:
900 EUR
133
15.08.21 15:00:00 MEZ
(15 Tage, 07h:37m)

Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein:
NEU: Gebot zzgl. 32 % Aufgeld und 2,4 % Folgerechtsumlage (Differenzbesteuerung ohne Ust.-Ausweis, Umsatzsteuerausweis auf Anfrage).
Selbstabholung kostenlos, versicherter Versand:
innerhalb Deutschlands 56,80 €,
innerhalb der EU 103,31 €,
außerhalb der EU auf Anfrage.

Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.

Der Narr. 1917.
Holzschnitt.
Dube H 309 II B (von IV). Signiert und datiert. Aus einer Auflage von 110 Exemplaren. Auf Velin. 35,4 x 27,1 cm (13,9 x 10,6 in). Papier: 45,7 x 37,8 cm (18 x 15,3 in).
Erschienen in der Mappe 5 "Deutsche Künstler" 1921. Herausgegeben und gedruckt vom Staatlichen Bauhaus in Weimar in der Reihe "Bauhaus-Drucke, Neue Europäische Graphik" (mit dem Trockenstempel, Lugt 2558b). [AM].
• Gründungsmitglied der expressionistischen Künstlergruppe "Brücke" (1905-1913).
• Besonders Heckels Holzschnitte gelten als Meisterleistungen des deutschen Expressionismus.
• 1937 werden 729 seiner Arbeiten aus deutschen Museen als "entartete Kunst" beschlagnahmt und entfernt
.

PROVENIENZ: Privatsammlung Süddeutschland.

In guter Erhaltung. Blatt insgesamt minimal gebräunt sowie leicht braunfleckig. Mit leichtem Lichtrand. Rechts obere Ecke mit geglätteter, diagonaler Knickspur, nicht in die Darstellung hineinreichend. Im Rand mit nach recto durchschlagenden Montierungsspuren und vereinzelten schwachen Stauch- bzw. Knickspuren. Verso punktuell fest ins Passepartout montiert.
Nähere Informationen zum Zustand entnehmen Sie bitte der Großdarstellung / Abbildung Rückseite.

 
Neuregistrierung
Benutzername

Passwort

Zur Anmeldung müssen Cookies aktiviert sein.

Passwort vergessen?


Häufige Fragen

1. 
5 Jahre Garantie
Wir gewähren 5 Jahre Echteits-Garantie
2. 
Widerruf
Eine Rückabwicklung
ist einfach
3. 
Sicherheit bei Abwicklung
Sicherer Versand