Fine Art Auction
| 119 Objekte    | 2937 registrierte Bieter 28.09.2022 14:45:28 english english
start   |   anmelden |  kaufen |  verkaufen |  bedingungen |  garantie & sicherheit |  kontakt |  impressum  |  datenschutz

 

Künstler/ Schlagwort/ Objektnr. Preis von € bis €

Kunstauktionen
1945 - heute  (92)
Abstraktion nach 45 Expressionismus Figurative Malerei 40-60er Figurative Malerei 70er-heute Fotografie Futurismus Informel Konkrete Kunst Konzeptkunst/ Minimal Art Op-Art Pop-Art SPUR Surrealismus ZERO
1900 - 1945  (25)
Abstraktion nach 45 Abstraktion vor 45 Bauhaus Expressionismus Figurative Malerei 40-60er Figurative Malerei 1900-30er Jahre Fotografie Konkrete Kunst Neue Sachlichkeit
vor 1900  (2)
19.Jahrhundert Impressionismus


Wichtige Künstler
bei Fine Art Auctions:
A - G     H - O     P - Z

+++ Bitte beachten Sie unsere Änderungen zur Angabe von Endpreis und Versandkosten +++



1945-heute > Konzeptkunst/ Minimal Art Hanne Darboven - Biografie

Hanne Darboven - Filzstiftzeichnung

Betrag:
13.000 EUR

Schätzpreis:
14.000 EUR
Verkäufer:

Besichtigungsort:
Objektnummer:
München
121000116

Anfangsgebot:
Seitenaufrufe:
Angebotsende:
13.000 EUR
77
01.11.22 15:13:00 MEZ
(34 Tage, 01h:27m)

Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein:
Gebot zzgl. 32 % Aufgeld (Differenzbesteuerung ohne Ust.-Ausweis, Umsatzsteuerausweis auf Anfrage) und Folgerechtsvergütung ohne Umsatzsteuer.
Selbstabholung kostenlos,
Sonderformat: Versand auf Anfrage.

Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.

01.-27. Februar 2001 (Hommage à Picasso). 2001.
Filzstiftzeichnung auf Pergamin in bemaltem Holzrahmen.
Jeweils 29,5 x 21 cm (11,6 x 8,2 in). Rahmenmaß: 195 x 142 cm (76,7 x 55,9 in).
Hanne Darboven hat für die vorliegende Arbeit den gleichen Musterrahmen verwendet, der anlässlich der Ausstellung "Hommage à Picasso" in den Deichtorhallen Hamburg 1999 und im Guggenheim Berlin 2006 entstanden ist.
• Im Künstlerrahmen
• Hanne Darbovens Hommage an den großen Jahrhundertkünstler Picasso
• Mit Schrift und Zahlen entwickelt sie eine universelle Sprache für Zeitabläufe
• Hanne Darboven ist Teilnehmerin der documenta 5, 6, 7 und 11
.

PROVENIENZ: Privatsammlung Norddeutschland (direkt von der Künstlerin erhalten).

In guter Erhaltung. Unausgerahmt beschrieben. [EH]
Nähere Informationen zum Zustand entnehmen Sie bitte der Großdarstellung / Abbildung Rückseite.

 
Neuregistrierung
Benutzername

Passwort

Zur Anmeldung müssen Cookies aktiviert sein.

Passwort vergessen?


Häufige Fragen

1. 
5 Jahre Garantie
Wir gewähren 5 Jahre Echteits-Garantie
2. 
Widerruf
Eine Rückabwicklung
ist einfach
3. 
Sicherheit bei Abwicklung
Sicherer Versand