Fine Art Auction
| 196 Objekte    | 2904 registrierte Bieter 05.07.2020 06:36:16 english english
start   |   anmelden |  kaufen |  verkaufen |  bedingungen |  garantie & sicherheit |  kontakt |  impressum  |  datenschutz

 

Künstler/ Schlagwort/ Objektnr. Preis von € bis €

Kunstauktionen
1945 - heute  (140)
Abstraktion nach 45 Bauhaus Dadaismus Expressionismus Figurative Malerei 40-60er Figurative Malerei 70er-heute Figurative Malerei 1900-30er Jahre Fotografie Informel Kinetische Kunst Konzeptkunst/ Minimal Art Pop-Art ZERO
1900 - 1945  (51)
Abstraktion vor 45 Bauhaus Expressionismus Figurative Malerei 40-60er Figurative Malerei 1900-30er Jahre Impressionismus Neue Sachlichkeit
vor 1900  (5)
19.Jahrhundert Expressionismus Figurative Malerei 1900-30er Jahre Impressionismus


Wichtige Künstler
bei Fine Art Auctions:
A - G     H - O     P - Z



1900-1945 > Figurative Malerei 1900-30er Jahre Heinrich Harry Deierling

Heinrich Harry Deierling - Öl auf Leinwand

Betrag:
5.730 EUR *

Verkäufer:

Besichtigungsort:
Objektnummer:
München
120000401

Anfangsgebot:
Seitenaufrufe:
Angebotsende:
5.730 EUR
42
19.07.20 15:00:00 MEZ
(14 Tage, 08h:23m)

Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein:
  , --     
Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.

* Objekt wird ausschließlich differenzbesteuert verkauft.
Aufgeld, Versandkosten innerhalb der EU und Steuern enthalten. Versandkosten außerhalb der EU auf Anfrage.

Stillleben mit Figur. 1919.
Öl auf Leinwand.
Rechts unten signiert und datiert. Verso mit dem Künstleretikett, dort signiert, datiert, betitelt und bezeichnet mit den Maß- und Technikangaben sowie der Postadresse des Künstlers. 103 x 76 cm (40,5 x 29,9 in).

PROVENIENZ: Privatsammlung Hessen.
Privatsammlung (2009 vom Vorgenannten erworben).

LITERATUR: Ketterer Kunst, München, 357. Auktion, Moderne Kunst, 23.10.2009, Lot-Nr. 209.
"Von den neuen Männern, denen man hier begegnet, sei Harry Deierling genannt, dessen Strich das Nervöse und Fieberhafte dieser Zeit atmet."
Kunstkritiker Ernst Collin anlässlich der Ausstellung der Berliner Secession 1918. Zit. nach: Harry Deierling 1894-1989. Ölbilder aus 6 Jahrzehnten, Berlin 1991.

Ab 1914 setzt sich im Œuvre von Heinrich Harry Deierling (1894-1989) eine expressionistische Formauffassung durch, wie neben seinen in der Ausstellung "Impression - Expression" (1914) gezeigten Holzschnitten auch die zeitgleich entstehenden Tiergarten-Bilder belegen, in welchen die markante Zersplitterung der Formen ihren ersten Höhepunkt erreicht. Ein Jahr später wird Deierling als Soldat eingezogen und somit Leben und Werk brutal vom Ersten Weltkieg unterbrochen. Unser Stillleben ist ein Jahr nach Deierlings Rückkehr aus dem Kriegsdienst entstanden, der energische Duktus und die spitze, geradezu agressiv in den Bildraum ausgreifende Detailzeichnung der Objekte schließt deutlich an die Arbeiten der Vorkriegszeit an. Der Kritiker Ernst Collin betont anlässlich Deierlings Teilnahme an der Ausstellung der Berliner Secession im Frühjahr 1918 die besondere Strahlkraft seiner Werke: "Von den neuen Männern, denen man hier begegnet, sei Harry Deierling genannt, dessen Strich das Nervöse und Fieberhafte dieser Zeit atmet." (zit. nach: Harry Deierling 1894-1989. Ölbilder aus 6 Jahrzehnten, Berlin 1991). [SL]

In guter Erhaltung. Mit kleinen, punktuellen Retuschen. Partielle Übermalungen, vermutlich vom Künstler selbst. Der Zustandsbericht wurde bei Tageslicht und unter Zuhilfenahme einer UV-Lichtquelle nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. [SL]
Nähere Informationen zum Zustand entnehmen Sie bitte der Großdarstellung / Abbildung Rückseite.

 
Neuregistrierung
Benutzername

Passwort

Zur Anmeldung müssen Cookies aktiviert sein.

Passwort vergessen?


Häufige Fragen

1. 
5 Jahre Garantie
Wir gewähren 5 Jahre Echteits-Garantie
2. 
Widerruf
Eine Rückabwicklung
ist einfach
3. 
Sicherheit bei Abwicklung
Sicherer und innerhalb der EU kostenloser Transport