Fine Art Auction
| 90 Objekte    | 2905 registrierte Bieter 06.08.2020 00:49:54 english english
start   |   anmelden |  kaufen |  verkaufen |  bedingungen |  garantie & sicherheit |  kontakt |  impressum  |  datenschutz

 

Künstler/ Schlagwort/ Objektnr. Preis von € bis €

Kunstauktionen
1945 - heute  (68)
Abstraktion nach 45 Abstraktion vor 45 Expressionismus Figurative Malerei 40-60er Figurative Malerei 70er-heute Figurative Malerei 1900-30er Jahre Fotografie Konkrete Kunst Konzeptkunst/ Minimal Art Op-Art Pop-Art Surrealismus ZERO
1900 - 1945  (21)
Abstraktion nach 45 Abstraktion vor 45 Bauhaus Expressionismus Figurative Malerei 40-60er Figurative Malerei 1900-30er Jahre Neue Sachlichkeit
vor 1900  (1)
19.Jahrhundert


Wichtige Künstler
bei Fine Art Auctions:
A - G     H - O     P - Z



1945-heute > Figurative Malerei 70er-heute Chéri Samba

Chéri Samba - Öl auf Leinwand

Betrag:
7.160 EUR *

Verkäufer:

Besichtigungsort:
Objektnummer:
München
119001054

Anfangsgebot:
Seitenaufrufe:
Angebotsende:
7.160 EUR
59
15.08.20 15:00:00 MEZ
(9 Tage, 14h:10m)

Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein:
  , --     
Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.

* Objekt wird ausschließlich differenzbesteuert verkauft.
Aufgeld, Versandkosten innerhalb der EU und Steuern enthalten. Versandkosten außerhalb der EU auf Anfrage.

Le Sinistre. 1987.
Öl auf Leinwand.
Links unten in der eigentlichen Darstellung signiert, datiert "Avril 1987" und bezeichnet "Kinshasa - Zaire". 65 x 63,5 cm (25,5 x 25 in). [CH].

PROVENIENZ: Privatsammlung Hessen.

"When I paint, my main concerns are to represent things as they are, to communicate with humour, to ask relevant questions and to tell the truth. I consider myself a sort of painter-journalist. My source of inspiration is daily life. I always have suitcases full of ideas. As long as the world is the world, and writers have stories to tell, I will have something to say. Each time I meet someone, I think of another two or three paintings, but I don't have time to realise them all."
Chéri Samba in einem Gespräch mit Fred Robarts, 2007, in: Time Out London

Den beeindruckenden Arbeiten des gebürtigen Kongolesen Chéri Samba wird bereits seit Mitte der 1980er Jahre auch internationale Anerkennung zuteil. Sein Durchbruch erfolgt 1989 mit seiner Teilnahme an der großen Pariser Ausstellung "Magiciens de la terre" im Centre Georges Pompidou. In den darauffolgenden Jahren kann Samba auch in der Fondation Cartier, im Guggenheim Museum in Bilbao, auf der Venedig Biennale, im Museum Kunstpalast in Düsseldorf, im Museum Ludwig in Köln und im Museum of Fine Arts in Houston ausstellen. Die Arbeiten dieser Jahre, zu dem auch das hier angebotene Werk gehört, thematisieren die soziale, politische, ökonomische und kulturelle Situation in Zaire. [CH]

Guter Gesamteindruck. Mit Craquelée und einigen Risschen in der Farboberfläche, dort mit kleinen Farbausbrüchen. Einzelne Leinwandläsuren. Der Zustandsbericht wurde bei Tageslicht und unter Zuhilfenahme einer UV-Lichtquelle nach bestem Wissen und Gewissen erstellt.
Nähere Informationen zum Zustand entnehmen Sie bitte der Großdarstellung / Abbildung Rückseite.

 
Neuregistrierung
Benutzername

Passwort

Zur Anmeldung müssen Cookies aktiviert sein.

Passwort vergessen?


Häufige Fragen

1. 
5 Jahre Garantie
Wir gewähren 5 Jahre Echteits-Garantie
2. 
Widerruf
Eine Rückabwicklung
ist einfach
3. 
Sicherheit bei Abwicklung
Sicherer und innerhalb der EU kostenloser Transport