Fine Art Auction
| 102 Objekte    | 2937 registrierte Bieter 07.07.2022 12:43:44 english english
start   |   anmelden |  kaufen |  verkaufen |  bedingungen |  garantie & sicherheit |  kontakt |  impressum  |  datenschutz

 

Künstler/ Schlagwort/ Objektnr. Preis von € bis €

Kunstauktionen
1945 - heute  (72)
Abstraktion nach 45 Figurative Malerei 40-60er Figurative Malerei 70er-heute Figurative Malerei 1900-30er Jahre Fotografie Futurismus Informel Konkrete Kunst Konstruktivismus Konzeptkunst/ Minimal Art Op-Art Pop-Art Surrealismus ZERO
1900 - 1945  (29)
Abstraktion vor 45 Bauhaus Expressionismus Figurative Malerei 40-60er Figurative Malerei 1900-30er Jahre Impressionismus Neue Sachlichkeit
vor 1900  (1)
19.Jahrhundert


Wichtige Künstler
bei Fine Art Auctions:
A - G     H - O     P - Z

+++ Bitte beachten Sie unsere Änderungen zur Angabe von Endpreis und Versandkosten +++



1945-heute > Abstraktion nach 45 Petrus Wandrey

Petrus Wandrey -

Betrag:
2.000 EUR

Schätzpreis:
2.500 EUR
Verkäufer:

Besichtigungsort:
Objektnummer:
M√ľnchen
118002757

Anfangsgebot:
Gebote:
Seitenaufrufe:
Angebotsende:
2.000 EUR
1
232
15.07.22 15:01:00 MEZ
(8 Tage, 02h:17m)

Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein:
Gebot zzgl. 32 % Aufgeld (Differenzbesteuerung ohne Ust.-Ausweis, Umsatzsteuerausweis auf Anfrage) und Folgerechtsvergütung ohne Umsatzsteuer.
Selbstabholung kostenlos,
Sonderformat: Versand auf Anfrage.

Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.

Blue Shaver. 1995.
Dreiteilige Skulptur. Cut-Out-Edelstahl, lackiert.
Jeweils verso mit dem Künstlersignet, datiert, betitelt und bezeichnet. Bis zu 122 x 379,5 cm (48 x 149,4 in).
[EH].
• Schon 1974 entwickelt Wandrey aus Raster- und Pixelgrafik eine eigene Formensprache.
• Zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen würdigen Wandreys geniale Welt der "DIGITALISM ART".
• 1990 große "Digitalismus"-Ausstellung im Braunschweiger Landesmuseum.
• 1999 Retrospektive im Museum der bildenden Künste in Leipzig
.

PROVENIENZ: Privatsammlung Hessen.

Petrus Wandrey (eigentlich Ulrich Carl Peter Wandrey) war ein in Hamburg lebender Künstler, der sich Zeit seines Lebens von Wissenschaft und Technik fasziniert zeigt. Diese Themen greift er daher auch in seinen von Einfachheit und Brillanz der digitalen Bildwelt geprägten Werken auf. Er arbeitet mit einer Aneinanderreihung von Pixeln, Bildpunkten jeweils einer Grundfarbe, deren entstehende Zick-Zack-Konturen eines der Markenzeichen der umfangreichen Darstellungsvielfalt seines Werkes sind. Zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen würdigen seine "DIGITALISM ART - die geniale Welt des Petrus Wandrey" (nach Ausstellungstitel: Berlin, Zitadelle Spandau, 2014).

In guter Erhaltung.

 
Neuregistrierung
Benutzername

Passwort

Zur Anmeldung müssen Cookies aktiviert sein.

Passwort vergessen?


Häufige Fragen

1. 
5 Jahre Garantie
Wir gewähren 5 Jahre Echteits-Garantie
2. 
Widerruf
Eine Rückabwicklung
ist einfach
3. 
Sicherheit bei Abwicklung
Sicherer Versand