Fine Art Auction
| 129 Objekte    | 2891 registrierte Bieter 07.04.2020 21:53:05 english english
start   |   anmelden |  kaufen |  verkaufen |  bedingungen |  garantie & sicherheit |  kontakt |  impressum  |  datenschutz

 

Künstler/ Schlagwort/ Objektnr. Preis von € bis €

Kunstauktionen
1945 - heute  (86)
Abstraktion nach 45 Abstraktion vor 45 Expressionismus Figurative Malerei 40-60er Figurative Malerei 70er-heute Figurative Malerei 1900-30er Jahre Fotografie Informel Konkrete Kunst Konzeptkunst/ Minimal Art Neue Sachlichkeit Pop-Art SPUR ZERO
1900 - 1945  (38)
Abstraktion nach 45 Abstraktion vor 45 Expressionismus Figurative Malerei 40-60er Figurative Malerei 1900-30er Jahre
vor 1900  (5)
Figurative Malerei 1900-30er Jahre Symbolismus


Wichtige Künstler
bei Fine Art Auctions:
A - G     H - O     P - Z



1945-heute > Figurative Malerei 70er-heute Arman Fernandez - Biografie

Arman Fernandez -

Betrag:
8.020 EUR *

Verkäufer:

Besichtigungsort:
Objektnummer:
München
118002085

Anfangsgebot:
Seitenaufrufe:
Angebotsende:
8.020 EUR
56
15.04.20 15:00:00 MEZ
(7 Tage, 17h:06m)

Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein:
  , --     
Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.

* Objekt wird ausschließlich differenzbesteuert verkauft.
Aufgeld, Versandkosten innerhalb der EU und Steuern enthalten. Versandkosten außerhalb der EU auf Anfrage.

Accumulation. 1988.
Golftees in Kunstharz, in Plexiglaskasten.
Verso mit geritzter Signatur. 76,5 x 56 x 8 cm (30,1 x 22 x 3,1 in).
Präsentation wahlweise mit später hinzugefügter weißer Metallstaffelei (Gesamthöhe ca. 200 cm).

Das Werk ist im Archive Denyse Durand-Ruel unter der Nummer 4618 verzeichnet (am Rand auf einem Klebeetikett bezeichnet). Wir danken Frau Durand-Ruel für die freundliche Auskunft.

PROVENIENZ: Privatsammlung Baden-Württemberg.
Privatsammlung Rheinland (vom Vorgenannten erworben).

Armand Pierre Fernandez, genannt Arman, ist einer der bedeutendsten internationalen Objektkünstler.
Arman formuliert sein künstlerisches Credo Anfang der 1960er Jahre. Sein Thema ist die Soziologie des Konsums im Zeitalter von Massenproduktion und Werbeüberflutung. Industriell hergestellte Gegenstände werden von ihm angehäuft und zerstört, vervielfältigt und zerstückelt. Die oftmals poetischen Titel Armans können sowohl als Huldigung der Konsumgesellschaft verstanden werden als auch eindeutig ironisch als den Kult des Konsums kommentierend und kritisierend.

In guter Erhaltung. Der Plexiglaskasten in der oberen Plexi-Rahmenleiste mit einer restaurierten Bruchstelle. Der Plexiglaskasten insgesamt mit leichten Bereibungen.
Nähere Informationen zum Zustand entnehmen Sie bitte der Großdarstellung

 
Neuregistrierung
Benutzername

Passwort

Zur Anmeldung müssen Cookies aktiviert sein.

Passwort vergessen?


Häufige Fragen

1. 
5 Jahre Garantie
Wir gewähren 5 Jahre Echteits-Garantie
2. 
Widerruf
Eine Rückabwicklung
ist einfach
3. 
Sicherheit bei Abwicklung
Sicherer und innerhalb der EU kostenloser Transport