Fine Art Auction
| 143 Objekte    | 2943 registrierte Bieter 31.05.2023 04:49:47 english english
start   |   anmelden |  kaufen |  verkaufen |  bedingungen |  garantie & sicherheit |  kontakt |  impressum  |  datenschutz

 

Künstler/ Schlagwort/ Objektnr. Preis von € bis €

Kunstauktionen
1945 - heute  (70)
Abstraktion nach 45 Expressionismus Figurative Malerei 40-60er Figurative Malerei 70er-heute Informel Konzeptkunst/ Minimal Art Pop-Art ZERO
1900 - 1945  (73)
Abstraktion vor 45 Expressionismus Figurative Malerei 40-60er Figurative Malerei 1900-30er Jahre


Wichtige Künstler
bei Fine Art Auctions:
A - G     H - O     P - Z

+++ Bitte beachten Sie unsere Änderungen zur Angabe von Endpreis und Versandkosten +++



1945-heute > ZERO Heinz Mack - Biografie

Heinz Mack - Multiple

Betrag:
9.000 EUR

Schätzpreis:
10.000 EUR
Verkäufer:

Besichtigungsort:
Objektnummer:
M√ľnchen
123000288

Anfangsgebot:
Seitenaufrufe:
Angebotsende:
9.000 EUR
108
11.06.23 15:56:00 MEZ
(11 Tage, 11h:06m)

Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein:
Gebot zzgl. 32 % Aufgeld (Differenzbesteuerung ohne Ust.-Ausweis, Umsatzsteuerausweis auf Anfrage) und Folgerechtsvergütung ohne Umsatzsteuer.
Selbstabholung kostenlos,
versicherter Versand:
innerhalb Deutschlands 120,64 €,
innerhalb der EU 393,12 €,
außerhalb der EU auf Anfrage.

Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.

Sahara Edition: Station 1-13. 1972-1975.
13 Multiples in Orig.-Rahmen. Jeweils mehrfarbiger Siebdruck oder Irisdruck als Bildgrund mit verschiedenen Mischtechniken auf Papier und Glas.
Mack 92 I-XIII. Jeweils signiert und nummeriert sowie verso auf dem Etikett der Edition typografisch betitelt. Jeweils aus einer Auflage von 130 Exemplaren. Elf Querformate je 80 x 100 cm (31,4 x 39,3 in). Zwei Hochformate je 100 x 80 cm (39,3 x 31,4 in).
Hergestellt von der Möller Hofhauspresse, Düsseldorf. Herausgegeben von der Junior Galerie (verso jeweils mit dem Etikett). [AR].

• Alle 13 Stationen der Sahara-Edition in Original-Rahmen und sehr guter Erhaltung.
• In der vom Menschen unberührten Sahara entwirft Mack ein flirrendes, die Sonne reflektierendes Kunstreich.
• 1957 begründet Heinz Mack zusammen mit Otto Piene die "ZERO"-Bewegung.
• Seine Werke befinden sich in Sammlungen internationaler Museen, darunter das Museum of Modern Art in New York oder die Londoner Tate Gallery
.

PROVENIENZ: Privatsammlung Baden-Württemberg.

Schon 1958 hat Heinz Mack sein Sahara-Projekt entwickelt und im dritten "ZERO"-Heft 1961 veröffentlich. Er entwirft ein aus 13 Stationen komponiertes Kunstreich in der Sahara. In dieser Landschaft findet er ein Gebiet, das nicht den menschlichen Fingerabdruck trägt. Sie bietet damit die größtmögliche Freiheit für den Künstler. In der vorliegenden Edition stellt der Künstler die 13 Stationen des Sahara-Projektes dar.

Die Drucke in sehr guter Erhaltung. Mit kleinen, unauffälligen Kratzern an den Rändern der Rahmen sowie stellenweise minimal angeschmutzt. Unausgerahmt beschrieben.

 
Neuregistrierung
Benutzername

Passwort

Zur Anmeldung müssen Cookies aktiviert sein.

Passwort vergessen?


Häufige Fragen

1. 
5 Jahre Garantie
Wir gewähren 5 Jahre Echteits-Garantie
2. 
Widerruf
Eine Rückabwicklung
ist einfach
3. 
Sicherheit bei Abwicklung
Sicherer Versand