Fine Art Auction
| 143 Objekte    | 2945 registrierte Bieter 10.06.2023 09:02:16 english english
start   |   anmelden |  kaufen |  verkaufen |  bedingungen |  garantie & sicherheit |  kontakt |  impressum  |  datenschutz

 

Künstler/ Schlagwort/ Objektnr. Preis von € bis €

Kunstauktionen
1945 - heute  (70)
Abstraktion nach 45 Expressionismus Figurative Malerei 40-60er Figurative Malerei 70er-heute Informel Konzeptkunst/ Minimal Art Pop-Art ZERO
1900 - 1945  (73)
Abstraktion vor 45 Expressionismus Figurative Malerei 40-60er Figurative Malerei 1900-30er Jahre


Wichtige Künstler
bei Fine Art Auctions:
A - G     H - O     P - Z

+++ Bitte beachten Sie unsere Änderungen zur Angabe von Endpreis und Versandkosten +++



1945-heute > Abstraktion nach 45 Josef Albers - Biografie

Josef Albers - Farblithografie

Betrag:
3.500 EUR

Schätzpreis:
3.500 EUR
Verkäufer:

Besichtigungsort:
Objektnummer:
M√ľnchen
123000104

Anfangsgebot:
Seitenaufrufe:
Angebotsende:
3.500 EUR
221
11.06.23 15:44:00 MEZ
(1 Tage, 06h:41m)

Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein:
Gebot zzgl. 32 % Aufgeld (Differenzbesteuerung ohne Ust.-Ausweis, Umsatzsteuerausweis auf Anfrage) und Folgerechtsvergütung ohne Umsatzsteuer.
Selbstabholung kostenlos,
versicherter Versand:
innerhalb Deutschlands 54,26 €,
innerhalb der EU 96,20 €,
außerhalb der EU auf Anfrage.

Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.

White Line Square XVI. 1966.
Farblithografie.
Danilowitz 172.8. Monogrammiert und datiert "A '66" sowie betitelt "WLS - XVI" und bezeichnet "Trial proof V". Einer von 10 Probedrucken außerhalb der Auflage. Auf Velin von Arches (mit Wasserzeichen). 40 x 40 cm (15,7 x 15,7 in). Papier: 52,7 x 52,7 cm (20,7 x 20,7 in).
Blatt 8 des Portfolios "White Line Squares (Series II)". Gedruckt und herausgegeben von Gemini G.E.L., Los Angeles (mit dem Trockenstempel). [JS].

• Ab 1962 findet Albers zu seiner charakteristischen Formensprache: leuchtende Farbmodulation im Quadrat.
• In seinen Gemälden und Farbserigrafien aus der charakteristischen Werkreihe "Homage to the Square" widmet sich Albers der Interaktion ungemischter Farben, die er in drei bis vier quadratischen Farbflächen ineinanderfügt.
• Albers zählt damit zu den Hauptvertretern des amerikanischen Hard Edge
.

In guter Erhaltung. Gleichmäßig schwach gebräunt. Ecken teils minimal bestoßen.
Nähere Informationen zum Zustand entnehmen Sie bitte der Großdarstellung / Abbildung Rückseite.

 
Neuregistrierung
Benutzername

Passwort

Zur Anmeldung müssen Cookies aktiviert sein.

Passwort vergessen?


Häufige Fragen

1. 
5 Jahre Garantie
Wir gewähren 5 Jahre Echteits-Garantie
2. 
Widerruf
Eine Rückabwicklung
ist einfach
3. 
Sicherheit bei Abwicklung
Sicherer Versand