Fine Art Auction
| 64 Objekte    | 2920 registrierte Bieter 02.03.2021 02:01:51 english english
start   |   anmelden |  kaufen |  verkaufen |  bedingungen |  garantie & sicherheit |  kontakt |  impressum  |  datenschutz

 

Künstler/ Schlagwort/ Objektnr. Preis von € bis €

Kunstauktionen
1945 - heute  (56)
Abstraktion nach 45 Figurative Malerei 40-60er Figurative Malerei 70er-heute Figurative Malerei 1900-30er Jahre Informel Konkrete Kunst Konzeptkunst/ Minimal Art ZERO
1900 - 1945  (7)
Abstraktion vor 45 Figurative Malerei 1900-30er Jahre Impressionismus Realismus
vor 1900  (1)
Figurative Malerei 1900-30er Jahre


Wichtige Künstler
bei Fine Art Auctions:
A - G     H - O     P - Z

+++ Bitte beachten Sie unsere Änderungen zur Angabe von Endpreis und Versandkosten +++



1945-heute > Konkrete Kunst Günter Fruhtrunk - Biografie

Günter Fruhtrunk - Farbserigrafie

Betrag:
130 EUR

Verkäufer:

Besichtigungsort:
Objektnummer:
München
120003034

Anfangsgebot:
Gebote:
Seitenaufrufe:
Angebotsende:
100 EUR
4
91
15.03.21 15:00:00 MEZ
(13 Tage, 12h:58m)

Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein:
NEU: Gebot zzgl. 32 % Aufgeld (Differenzbesteuerung ohne Ust.-Ausweis, Umsatzsteuerausweis auf Anfrage).
Selbstabholung kostenlos, versicherter Versand:
innerhalb Deutschlands 70,38 €,
innerhalb der EU 139,31 €,
außerhalb der EU auf Anfrage.


Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.

Aus dem geistigen Brückenbau. 1971.
Farbserigrafie.
Kirchhoff 6.6. Eines 125 Exemplaren. Auf dünnem Karton. 61,5 x 61,5 cm (24,2 x 24,2 in), blattgroß. 62 x 69,5
Herausgegeben von Editions Lahumière, Paris. [EH].
• Günter Fruhtrunk hat den Konstruktivismus durch eine konsequente Neuorientierung eine eigene Form von Dynamik gegeben.
• In seine Kompositionen klammert Fruhtrunk die Zufallsgesetze der Natur konsequent aus.
Die Technik der Serigraphie läßt, ganz im Sinne von Günter Fruhtrunk, die Handschrift des Künstlers verschwinden
.

PROVENIENZ: Privatsammlung Ostdeutschland.

In guter Erhaltung. Der untere Blattrand stellenweise leicht gebräunt, die rechte untere Blattecke mit minimaler Knickspur. Im unteren Blattbereich minimal griffknickig.
Nähere Informationen zum Zustand entnehmen Sie bitte der Großdarstellung / Abbildung Rückseite.

 
Neuregistrierung
Benutzername

Passwort

Zur Anmeldung müssen Cookies aktiviert sein.

Passwort vergessen?


Häufige Fragen

1. 
5 Jahre Garantie
Wir gewähren 5 Jahre Echteits-Garantie
2. 
Widerruf
Eine Rückabwicklung
ist einfach
3. 
Sicherheit bei Abwicklung
Sicherer Versand