Fine Art Auction
| 196 Objekte    | 2904 registrierte Bieter 08.07.2020 02:34:03 english english
start   |   anmelden |  kaufen |  verkaufen |  bedingungen |  garantie & sicherheit |  kontakt |  impressum  |  datenschutz

 

Künstler/ Schlagwort/ Objektnr. Preis von € bis €

Kunstauktionen
1945 - heute  (140)
Abstraktion nach 45 Bauhaus Dadaismus Expressionismus Figurative Malerei 40-60er Figurative Malerei 70er-heute Figurative Malerei 1900-30er Jahre Fotografie Informel Kinetische Kunst Konzeptkunst/ Minimal Art Pop-Art ZERO
1900 - 1945  (51)
Abstraktion vor 45 Bauhaus Expressionismus Figurative Malerei 40-60er Figurative Malerei 1900-30er Jahre Impressionismus Neue Sachlichkeit
vor 1900  (5)
19.Jahrhundert Expressionismus Figurative Malerei 1900-30er Jahre Impressionismus


Wichtige Künstler
bei Fine Art Auctions:
A - G     H - O     P - Z



1900-1945 > Expressionismus Erich Borchert

Erich Borchert - Aquarell

Betrag:
2.223 EUR *

Verkäufer:

Besichtigungsort:
Objektnummer:
München
120002177

Anfangsgebot:
Gebote:
Seitenaufrufe:
Angebotsende:
2.020 EUR
3
37
19.07.20 15:00:00 MEZ
(11 Tage, 12h:25m)

Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein:
  , --     
Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.

* Objekt wird ausschließlich differenzbesteuert verkauft.
Aufgeld, Versandkosten innerhalb der EU und Steuern enthalten. Versandkosten außerhalb der EU auf Anfrage.

Paar mit Tablett. 1927.
Aquarell und Bleistift.
Rechts unten monogrammiert und datiert. Verso nochmals datiert. Auf Velin 28,5 x 18,5 cm (11,2 x 7,2 in), Blattgröße.

Entstanden während seiner Zeit am Bauhaus, Dessau.
1929 siedelt E.Borchert nach Moskau über.
Unter Stalin Deportation und Tod im Gulag.
Erich Borchert ein Künslter der "verschollenen Generation"
Im Bauhaus-Archiv sind Fotografien der verschollenen Werke Borcherts verwahrt
.

PROVENIENZ: Privatsammlung Hessen.

Erich Borchert studiert 1926-29 Wandmalerei am Bauhaus in Dessau. Zu seinen Lehrern zählen die bedeutendsten Meister der "Freien Malerei" wie Paul Klee, Wassily Kandinsky und Lyonel Feininger. 1929 siedelt Borchert nach Moskau über und ist in der Entwicklungsabteilung für Farbgestaltung der Architektur und im Städtebau tätig. Die zweidimensional angelegte Figurenkomposition entsteht noch während seiner Zeit am Bauhaus. In Technik und Fertigkeit mit den sich überlagernden und durchdringenden Flächen erinnert sie an die Arbeiten seiner berühmten Lehrer. [EH]

In guter Erhaltung. In den Blattecken mit kleinen, oberflächlichen Papierläsuren. In der linken oberen Blattecke ein Einriss.
Nähere Informationen zum Zustand entnehmen Sie bitte der Großdarstellung / Abbildung Rückseite.

 
Neuregistrierung
Benutzername

Passwort

Zur Anmeldung müssen Cookies aktiviert sein.

Passwort vergessen?


Häufige Fragen

1. 
5 Jahre Garantie
Wir gewähren 5 Jahre Echteits-Garantie
2. 
Widerruf
Eine Rückabwicklung
ist einfach
3. 
Sicherheit bei Abwicklung
Sicherer und innerhalb der EU kostenloser Transport