Fine Art Auction
| 66 Objekte    | 2909 registrierte Bieter 31.10.2020 22:40:46 english english
start   |   anmelden |  kaufen |  verkaufen |  bedingungen |  garantie & sicherheit |  kontakt |  impressum  |  datenschutz

 

Künstler/ Schlagwort/ Objektnr. Preis von € bis €

Kunstauktionen
1945 - heute  (63)
Abstraktion nach 45 Bauhaus Figurative Malerei 40-60er Figurative Malerei 70er-heute Fotografie Informel Konkrete Kunst Konstruktivismus Konzeptkunst/ Minimal Art Pop-Art SPUR ZERO
1900 - 1945  (3)
Abstraktion vor 45 Figurative Malerei 1900-30er Jahre


Wichtige Künstler
bei Fine Art Auctions:
A - G     H - O     P - Z



1945-heute > Figurative Malerei 70er-heute Peter Dreher

Peter Dreher - Öl auf Leinwand

Betrag:
10.101 EUR *

Verkäufer:

Besichtigungsort:
Objektnummer:
München
120000602

Anfangsgebot:
Gebote:
Seitenaufrufe:
Angebotsende:
6.440 EUR
17
110
01.11.20 15:00:00 MEZ
( 16h:19m)

Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein:
  , --     
Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.

* Objekt wird ausschließlich differenzbesteuert verkauft.
Aufgeld, Versandkosten innerhalb der EU und Steuern enthalten. Versandkosten außerhalb der EU auf Anfrage.

Tag um Tag guter Tag (Nr. 1316). 1994.
Öl auf Leinwand.
Verso signiert und datiert. Recto oben mittig mit der eingeritzten Werknummer. 25 x 20 cm (9,8 x 7,8 in).

• Aus Drehers berühmter zentraler Werkserie "Tag um Tag guter Tag", die der Künstler von den 1970er Jahren bis ins Jahr 2017 in einer Tag- und einer Nachtserie fortgeführt hat.
• Bereits 1990 widmete die Kunsthalle Mannheim der Werkserie, die auf beeindurckende Weise das Thema Zeit und Vergänglichkeit visualisiert, die Einzelausstellung "Tag um Tag ist guter Tag. Peter Dreher".
• Gemälde Peter Drehers befinden sich in zahlreichen bedeutenden öffentlichen Sammlungen, wie der Kunsthalle Karlsruhe, der Kunsthalle Mannheim, der Sammlung Würth und dem Museum Frieder Burda, Baden-Baden
.

PROVENIENZ: Privatsammlung Hessen.

Im Jahr 1972 entsteht Peter Drehers erstes Glas-Gemälde, ab 1974 dann jährlich mehr als 50 Gemälde, die ein leeres Wasserglas auf weißer Tischfläche vor weißem Hintergrund zeigen. Das Wasserglas wird immer in Originalgröße wiedergegeben. Auch die äußeren Verhältnisse, wie Beleuchtung, Entfernungen, Bildformat bleiben innerhalb der Werkreihe unverändert. "Er [Peter Dreher] wollte mehr Wirklichkeit einfangen, als sie ein einziges Bild repräsentierte, und so malte er dasselbe Motiv immer wieder zu den verschiedensten Tageszeiten aus den unterschiedlichsten Blickwinkeln oder aber auch wie etwa die Glasserie, gerade unter denselben Bedingungen. Je genauer Dreher das Glas wiederzugeben versuchte, um so mehr unterschied sich eins vom anderen. In solchen malerischen Exerzitien weist er nach, daß kein Seheindruck wiederholbar oder zu multiplizieren ist, sondern immer wieder und unter ganz neuen Bedingungen geleistet werden muß." (Dieter Honisch, zit. nach: Peter Dreher, Ausst.-Kat. Museum Folkwang, Essen 1974.). [JS]

In schöner Erhaltung. Im Bereich der oberen Kante sowie im linken Randbereich mit sehr wenigen winzigen, fachmännisch ausgeführten Retuschen, lediglich unter UV sichtbar.
Der Zustandsbericht wurde bei Tageslicht und unter Zuhilfenahme einer Uv-Lichtquelle nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. [JS]
Nähere Informationen zum Zustand entnehmen Sie bitte der Großdarstellung / Abbildung Rückseite.

 
Neuregistrierung
Benutzername

Passwort

Zur Anmeldung müssen Cookies aktiviert sein.

Passwort vergessen?


Häufige Fragen

1. 
5 Jahre Garantie
Wir gewähren 5 Jahre Echteits-Garantie
2. 
Widerruf
Eine Rückabwicklung
ist einfach
3. 
Sicherheit bei Abwicklung
Sicherer und innerhalb der EU kostenloser Transport