Fine Art Auction
| 81 Objekte    | 2882 registrierte Bieter 14.11.2019 02:05:37 english english
start   |   anmelden |  kaufen |  verkaufen |  bedingungen |  garantie & sicherheit |  kontakt |  impressum  |  datenschutz

 

Künstler/ Schlagwort/ Objektnr. Preis von € bis €

Kunstauktionen
1945 - heute  (63)
Abstraktion nach 45 Expressionismus Figurative Malerei 40-60er Figurative Malerei 70er-heute Fotografie Kinetische Kunst Konkrete Kunst Konzeptkunst/ Minimal Art Kubismus Pop-Art Surrealismus ZERO
1900 - 1945  (18)
Abstraktion vor 45 Expressionismus Figurative Malerei 1900-30er Jahre


Wichtige Künstler
bei Fine Art Auctions:
A - G     H - O     P - Z



1900-1945 > Expressionismus Max Beckmann - Biografie

Max Beckmann - Kaltnadelradierung

Betrag:
2.590 EUR *

Verkäufer:

Besichtigungsort:
Objektnummer:
München
119001776

Anfangsgebot:
Seitenaufrufe:
Angebotsende:
2.590 EUR
119
15.11.19 15:00:00 MEZ
(1 Tage, 12h:54m)

Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein:
  , --     
Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.

* Objekt wird ausschließlich differenzbesteuert verkauft.
Aufgeld, Versandkosten innerhalb der EU und Steuern enthalten. Versandkosten außerhalb der EU auf Anfrage.

Kinder am Fenster. 1922.
Kaltnadelradierung.
Hofmaier 237 II B b (von B d). Signiert und von Günther Franke nummeriert. Aus einer Auflage von 50 Exemplaren, 35 davon römisch nummeriert. Auf Japanpapier. 32,2 x 22,7 cm (12,6 x 8,9 in). Papier: 48,5 x 37,1 cm ( x 14,6 in).
Erschienen im Verlag R. Piper & Co., München 1922. [CE].

PROVENIENZ: Privatsammlung Nordrhein-Westfalen.

Das Blatt entstand in Erinnerung an Szenen seiner Kindheit. In seinem Tagebuch schreibt Beckmann am 14. September 1945: "Des Nachts ist der Rokin [die Straße in Amsterdam, wo Beckmann von 1937-47 lebte und arbeitete] wieder hell und ich dachte an mich als Kind in Leipzig wenn ich mit Lixer auf die nächtlich erleuchtete Strasse sah" (zit. nach Hofmaier, S. 606)

In guter Erhaltung. Im Passepartoutausschnitt gebräunt. Die Blattränder leicht unregelmäßig beschnitten. Verso umlaufend mit alter Papierklebebandmontierung, recto geringfügig überstehend. An den Blattecken mit minimalen Stauchungen des Papiers. [CE]
Nähere Informationen zum Zustand entnehmen Sie bitte der Großdarstellung / Abbildung Rückseite.

 
Neuregistrierung
Benutzername

Passwort

Zur Anmeldung müssen Cookies aktiviert sein.

Passwort vergessen?


Häufige Fragen

1. 
5 Jahre Garantie
Wir gewähren 5 Jahre Echteits-Garantie
2. 
Widerruf
Eine Rückabwicklung
ist einfach
3. 
Sicherheit bei Abwicklung
Sicherer und innerhalb der EU kostenloser Transport