Fine Art Auction
| 103 Objekte    | 2800 registrierte Bieter 11.12.2017 10:39:33 english english
start   |   anmelden   |   kaufen   |   verkaufen   |   bedingungen   |   garantie & sicherheit   |   kontakt   |   impressum

 

Künstler/ Schlagwort/ Objektnr. Preis von € bis €

Kunstauktionen
1945 - heute  (74)
19.Jahrhundert Abstraktion nach 45 Figurative Malerei 40-60er Figurative Malerei 70er-heute Fotografie Informel Kinetische Kunst Konkrete Kunst Konzeptkunst/ Minimal Art Op-Art Pop-Art Surrealismus ZERO
1900 - 1945  (16)
19.Jahrhundert Abstraktion nach 45 Abstraktion vor 45 Expressionismus Figurative Malerei 40-60er Figurative Malerei 1900-30er Jahre Neue Sachlichkeit
vor 1900  (13)
19.Jahrhundert Münchener Schule


Gewinnspiel

Gewinn des Monats

Wichtige Künstler
bei Fine Art Auctions:
A - G     H - O     P - Z



1945-heute > Abstraktion nach 45 Franz Erhard Walther

Franz Erhard Walther - Gouache

Betrag:
920 EUR *

Verkäufer:

Besichtigungsort:
Objektnummer:
München
117001412

Anfangsgebot:
Seitenaufrufe:
Angebotsende:
920 EUR
137
15.12.17 15:00:00 MEZ
(4 Tage, 04h:20m)

Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein:
  , --     
Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.

*Aufgeld, Versandkosten innerhalb der EU und Steuern enthalten. Versandkosten außerhalb der EU auf Anfrage.
Bei Fragen zu Besteuerung bitte an den Verkäufer wenden.

Projektzeichnung. 1971/90.
Gouache über Bleistift und Filzstiftzeichnung in Schwarz.
Rechts unten signiert und datiert "71/90". Auf braunem Packpapier mit unregelmäßig gerissenen Blattkanten. Ca. 44 x 56 cm (17,3 x 22 in), Blattgröße.
Die schwarze Filzstiftzeichnung entstand 1971 bei der Aktion "Spot" der Christian-Alberchts-Universität zu Kiel (im Passepartout mit typographischem Vermerk). Walther ergänzte das Blatt 1990 nachträglich mit der Überzeichnung in Rot und der Datierung und Signatur. [JS] .

PROVENIENZ: Sammlung Prof. Dr. Jens Christian und Angelika Jensen, Kiel/Hamburg (1971 direkt vom Künstler erhalten).

In guter Erhaltung. Papier herstellungsbedingt schwach knittrig sowie mit unregelmäßig gerissenen Blattkanten. Ober- und Unterkante partiell minimal gestaucht.
Nähere Informationen zum Zustand entnehmen Sie bitte der Großdarstellung / Abbildung Rückseite.

 
Neuregistrierung
Benutzername

Passwort

Zur Anmeldung müssen Cookies aktiviert sein.

Passwort vergessen?


Häufige Fragen

1. 
5 Jahre Garantie
Wir gewähren 5 Jahre Echteits-Garantie
2. 
Widerruf
Eine Rückabwicklung
ist einfach
3. 
Sicherheit bei Abwicklung
Sicherer und innerhalb der EU kostenloser Transport