Fine Art Auction
| 101 Objekte    | 2790 registrierte Bieter 24.07.2017 10:51:38 english english
start   |   anmelden   |   kaufen   |   verkaufen   |   bedingungen   |   garantie & sicherheit   |   kontakt   |   impressum

 

Künstler/ Schlagwort/ Objektnr. Preis von € bis €

Kunstauktionen
1945 - heute  (79)
19.Jahrhundert Abstraktion nach 45 Figurative Malerei 40-60er Figurative Malerei 70er-heute Fotografie Informel Konkrete Kunst Konzeptkunst/ Minimal Art Pop-Art Surrealismus ZERO
1900 - 1945  (16)
19.Jahrhundert Abstraktion vor 45 Expressionismus Figurative Malerei 40-60er Figurative Malerei 1900-30er Jahre Neue Sachlichkeit Surrealismus
vor 1900  (6)
19.Jahrhundert Expressionismus


Gewinnspiel

Gewinn des Monats

Völkle, Bernd
Wichtige Künstler
bei Fine Art Auctions:
A - G     H - O     P - Z



1900-1945 > Figurative Malerei 1900-30er Jahre Franz Radziwill - Biografie

Franz Radziwill - Aquarell

Betrag:
2.110 EUR *

Verkäufer:

Besichtigungsort:
Objektnummer:
München
116000603

Anfangsgebot:
Seitenaufrufe:
Angebotsende:
2.110 EUR
76
15.08.17 15:00:00 MEZ
(22 Tage, 04h:08m)

Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein:
  , --     
Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.

*Aufgeld, Versandkosten innerhalb der EU und Steuern enthalten. Versandkosten außerhalb der EU auf Anfrage.
Bei Fragen zu Besteuerung bitte an den Verkäufer wenden.

Haus am Wasser (Vareler Hafen). Um 1921.
Aquarell über Bleistiftzeichnung.
Rechts unten monogrammiert. Rückseite einer Postkarte. 10,5 x 15 cm (4,1 x 5,9 in), blattgroß.
An Rosa Schapire in Hamburg gerichtete Postkarte, deren Text nur noch fragmentarisch erkennbar ist: "[..] Landschaft aus Dangast (?) [..] Hier bricht der Herbst an [..]. Herzl. Grüße Radz.".
Laut Auskunft von Herrn Seeba lässt sich das Fehlen von Briefmarke und Stempel dadurch erklären, dass Radziwill bemalte Postkarten durchaus auch als Briefbeilagen verschickt hat. In diesem Fall könnte die Karte möglicherweise einem Brief an den Kunsthistoriker Wilhelm Niemeyer in Hamburg beigelegt worden sein. Über diesen lernte Radziwill Rosa Schapire kennen, die sich öfter bei Niemeyer in Hamburg aufhielt.

Wir danken Herrn Wilfried Seeba, Bremen, für die wissenschaftliche Beratung.

PROVENIENZ: Privatsammlung Berlin.
Privatsammlung Norddeutschland.

LITERATUR: Wilfried Seeba und Ekkehard Seeber, Franz Radziwill (1895-1983). Werkverzeichnis der Aquarelle, Zeichnungen und bemalten Postkarten, Isensee 2006, WVZ-Nr. P 2125 (mit Abb.).

Bei der vorliegenden kleinen Zeichnung handelt es sich um eine der vom Künstler selbst gemalten Postkarten, die er an Freunde und Förderer seiner Arbeit versandte. Das Postkartenmalen hatte besonders bei den Künstlern des Expressionismus eine besondere Tradition. Es sind kleine Gelegenheitswerke der spontanen Ideen, oft auch in Bezug auf den Adressaten gemalt. Hier hat Franz Radziwill die noch stille Verlassenheit der Umgebung seiner neuen Wahlheimat im friesischen Dangast festgehalten. Die renommierte Kunsthistorikerin und Sammlerin Rosa Schapire setzt sich ab 1921, dem Jahr, in dem Radziwill erstmals nach Dangast am Jadebusen reist, für sein künstlerisches Werk ein und veröffentlicht im "Kunstblatt" den ersten monografischen Aufsatz über den Künstler. Das fünfte Heft der von Schapire und Wilhelm Niemeyer herausgegebenen Zeitschrift "Die Kündung" ist ebenfalls Radziwill gewidmet. Und so ist die vorliegende Postkarte ein kunsthistorisches Zeugnis dieser für den künstlerischen Werdegang Radziwills prägende Bekanntschaft zu Rosa Schapire. [KD]

Guter Gesamteindruck. Schwach gebräunt und unfrisch. Ecken teils schwach bestoßen sowie an der linken Kante mit kleiner Druckspur, dort auch mit winzigem Braunfleckchen. Schwache Griffknicke und vereinzelte minimale Knickspuren. Beschriftung verso nur noch fragmentarisch lesbar sowie verso montierungsbedingt etwas fleckig.
Nähere Informationen zum Zustand entnehmen Sie bitte der Großdarstellung / Abbildung Rückseite.

 
Neuregistrierung
Benutzername

Passwort

Zur Anmeldung müssen Cookies aktiviert sein.

Passwort vergessen?


Häufige Fragen

1. 
5 Jahre Garantie
Wir gewähren 5 Jahre Echteits-Garantie
2. 
Widerruf
Eine Rückabwicklung
ist einfach
3. 
Sicherheit bei Abwicklung
Sicherer und innerhalb der EU kostenloser Transport