Fine Art Auction
| 80 Objekte    | 2732 registrierte Bieter 29.05.2016 07:46:54 english english
start   |   anmelden   |   kaufen   |   verkaufen   |   bedingungen   |   garantie & sicherheit   |   kontakt   |   impressum

 

Künstler/ Schlagwort/ Objektnr. Preis von € bis €

Kunstauktionen
1945 - heute  (58)
Abstraktion nach 45 Expressionismus Figurative Malerei 40-60er Figurative Malerei 70er-heute Fotografie Informel Pop-Art Surrealismus ZERO
1900 - 1945  (18)
19.Jahrhundert Expressionismus Figurative Malerei 40-60er Figurative Malerei 1900-30er Jahre Neue Sachlichkeit
vor 1900  (4)
19.Jahrhundert Altmeister- Druckgrafik Sezessionskunst


Gewinnspiel

Gewinn des Monats

Nieblich, Wolfgang
Wichtige Künstler
bei Fine Art Auctions:
A - G     H - O     P - Z



1945-heute > Figurative Malerei 70er-heute Friedensreich Hundertwasser - Biografie

Friedensreich Hundertwasser - Farbserigrafie

Betrag:
1.690 EUR *

Verkäufer:

Besichtigungsort:
Objektnummer:
München
115000250

Anfangsgebot:
Gebote:
Seitenaufrufe:
Angebotsende:
1.690 EUR
1
68
15.06.16 15:00:00 MEZ
(17 Tage, 07h:13m)

Bitte geben Sie Ihr Maximalgebot ein:
  , --     
Nach Angabe Ihres Maximalgebots haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und erhalten weitere Informationen. Erst nach einer weiteren Bestätigung kommt ein bindendes Gebot zu Stande.

*Aufgeld, Versandkosten und Steuern enthalten.
Bei Fragen zu Besteuerung bitte an den Verkäufer wenden.

Homo humus come va how do you do - 10002 Nights. 1984.
Farbserigrafie und Fotolithografie mit Metallimprinten.
Fürst HWG 83. Koschatzky 83. Signiert "Dunkelbunt" und nummeriert. In der Form mehrfach datiert sowie betitelt und mit der Werknummer "860" sowie dem Copyright-Zeichen und zwei roten japanischen inkan-Stempeln. Verso typografisch mit der Beschreibung des Druckprozesses und den Farbvarianten. Eines von 10.002 Exemplaren in 10.002 Farbvarianten. Auf Karton von Fabriano (mit Wasserzeichen). 65,2 x 48,1 cm (25,6 x 18,9 in). Papier: 69,5 x 49,8 cm ( x 19,6 in).
Gedruckt von Quattrifoglio sowie Claudio und Giuseppe Barbato, Spinea-Venedig, koordiniert von Alberto della Vecchia und herausgegeben von Die Galerie, Offenbach/Main. Mit den Prägestempeln von Druckern und Verlegern.
Dabei: Broschüre des Verlages 'Die Galerie' mit einer ausführlichen Beschreibung der Herstellung.
Hundertwasser signiert die Blätter mit dem 1979 hinzugekommenen Namen "Dunkelbunt". "Dunkelbunt bedeutet: in reinen, starken, leuchtenden, tiefen Farben, etwas traurig, wie an einem Regentag" (zit.nach Koschatzky 83). [EH].

In guter Erhaltung.
Nähere Informationen zum Zustand entnehmen Sie bitte der Großdarstellung / Abbildung Rückseite.

 
Neuregistrierung
Benutzername

Passwort

Zur Anmeldung müssen Cookies aktiviert sein.

Passwort vergessen?


Häufige Fragen

1. 
5 Jahre Garantie
Wir gewähren 5 Jahre Echteits-Garantie
2. 
Widerruf
Eine Rückabwicklung
ist einfach
3. 
Sicherheit bei Abwicklung
Sicherer und kostenloser Transport